Am Flughafen Dortmund hat heute ein Service-Fahrzeug das Regierungsflugzeug der Kanzlerin beschädigt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Keine Reisewelle in Osterferien am Dortmund Airport

Von einer Reisewelle in den Osterferien war am Flughafen Dortmund wenig zu spüren: Nach Angaben der Flughafenbetreiber nutzten 34.204 Passagiere den Dortmunbd Airport für eine Reise in den zweiwöchigen Osterferien. Damit sank die Anzahl der Fluggäste gegenüber diesem Zeitraum im Jahr 2019 um 73 Prozent.

Im gesamten Monat NMärz lag das Minus bei 77 Prozent. „Die Osterfeien führten somit kaum zu einer nennenswerten Erholung der Passagierzahlen am Dortmund Airport“, heißt es in der Pressemitteilung dazu.

Die Anzahl der Linienflüge verringerte sich in den Osterferien von 811 im Jahr 2019 auf 372 in 2021 (minus 54 Prozent). Die Anzahl der Flugbewegungen insgesamt sank nur leicht um sieben Prozent auf 1.519.

Flughafen, Osterferien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv