Katholische Kirchengemeinde Liebfrauen feiert drei Tage Pfarrfest

Am Wochenende lädt die katrholische Liebfrauengemeinde wieder zumn traditionellen Pfarrfest ein -- und hat hoffentlich mehr Glück mit dem EWetter als im Vorjahr. (Foto: P. Gräber)

Am Wochen­ende lädt die katho­li­sche Lieb­frau­en­gemeinde wieder zum tra­di­tio­nellen Pfarr­fest ein – und hat hof­fent­lich mehr Glück mit dem Wetter als im ver­gan­genen Jahr. (Foto: P. Gräber)

Ich bin da“ – unter diesem Motto lädt die katho­li­sche Kir­chen­ge­meinde Lieb­frauen am kom­menden Wochen­ende (9.11. Sep­tember) zum drei­tä­gigen Pfarr­fest ein.

Pas­send zum Motto des Festes hat Andreas Feilen, der Leiter des Kir­chen­chores, ein eigenes Lied kom­po­niert, das am Samstag in der Messe (18 Uhr) erst­mals öffent­lich gesungen werden soll. Der tra­di­tio­nelle Auf­takt des Pfarr­fe­stes, das wieder von zahl­rei­chen ehren­amt­li­chen Hel­fern schon seit Tagen vor­be­reitet wird, bildet morgen Abend nach der Hei­ligen Messe (18 Uhr) das gemüt­liche Bei­sam­men­sein auf dem Vor­platz des Alois-Gemmeke-Hauses zwi­schen Bier-, Wein- und Grill­stand zur Musik von DJ Valle.

Die offi­zi­elle Eröff­nung des Pfarr­fe­stes ist am Samstag um 14 Uhr vor­ge­sehen. Dazu gibt es Musik von den Star­lights und anschlie­ßend ein buntes Pro­gramm mit Kas­per­le­theater im Kin­der­garten (15 Uhr), Kin­der­disco vor der Bühne (17 Uhr). Für das leib­liche Wohl der Gäste wird mit Ess­ständen, einem Café und einer Sektbar gesorgt. Nach der Hei­ligen Messe um 18 Uhr öffnet auch die Wein­stube im Alois-Gemmeke-Haus.

Der Fest­sonntag beginnt mit der Hei­ligen Messe (10.30 Uhr), in der auch die neuen Kom­mu­ni­on­kinder begrüßt werden. Anschlie­ßenden findet ein Früh­schoppen statt, bei dem das Fan­faren Corps 1974 Dort­mund-Wickede spielen wird. Für die wei­tere Musik sorgen die Star­lights. Ab 13.30 Uhr gibt es noch einmal Kas­per­le­theater im Kin­der­garten. Tra­di­tio­nelle klingt das Pfarr­fest um 17 Uhr mit einer großen Tom­bola aus. Gegen 17.30 Uhr gibt es noch eine Kinder-Tom­bola.

Der Erlös des Pfarr­fe­stes geht zu einem Drittel an den Schwerter Verein „Leucht­turm“, der sich um trau­ma­ti­sierte Kinder küm­mert.

  • Termin: Freitag (9.9.), ab 18 Uhr) bis Sonntag (11.9.) ca. 17.30 Uhr, rund um die Lieb­frau­en­kirche
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.