Kammermusik auf Haus Opherdicke: Minetti Quartett spielt Beethoven

Mit zwei Vio­linen, einer Viola und einem Vio­lon­cello bezau­bert das Minetti Quar­tett sein Publikum im Spie­gel­saal am 26. März mit Werken von Beet­hoven. Foto: Julia Wesely

Das Beste, um an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäf­ti­gung“, sagte einst Ludwig van Beet­hoven – und wie recht er doch hatte. Eine gute Beschäf­ti­gung wäre da zum Bei­spiel ein Besuch beim kom­menden kam­mer­mu­si­ka­li­schen Kon­zert auf Haus Opher­dicke, das am Don­nerstag, 26. März um 20 Uhr statt­findet. Das Minetti Quar­tett, sonst zu Gast in Kon­zert­sälen in Bar­ce­lona, London oder Wien, gibt Werke von Ludwig van Beet­hoven auf ihren vier Streich­in­stru­menten zum Besten. 

Seit ihrer Nomi­nie­rung für den „Rising Stars“ Zyklus der „Euro­pean Con­cert Hall Orga­niz­a­tion“ 2008/​09 kon­zer­tiert das Minetti Quar­tett – bestehend aus Maria Ehmer (Vio­line), Anna Knopp (Vio­line), Milan Milo­jicic (Viola) und Leon­hard Roczek (Vio­lon­cello) – wie­der­holt auf den renom­mier­te­sten Bühnen Europas. Ein­la­dungen zu berühmten Kam­mer­musik-Festi­vals führten die vier Strei­cher auch nach Nord‑, Mittel- und Süd­ame­rika, Austra­lien und Asien. 

Von den Großen gelernt

Gelernt hat das Minetti Quar­tett von Johannes Meissl und von den Mit­glie­dern des Alban Berg Quar­tetts an der Musik­uni­ver­sität in Wien. Außerdem erhielten sie wesent­liche künst­le­ri­sche Impulse von Ferenc Rados, Alfred Brendel sowie Mit­glie­dern des Artemis Quar­tetts und des Ama­deus Quar­tetts. Für Kenner war es somit nur eine logi­sche Kon­se­quenz, dass zahl­reiche Gewinne inter­na­tio­naler Kam­mer­musik-Wett­be­werbe folgen sollten. 

Die Kon­zert­karten kosten 15 Euro (ermä­ßigt 12 Euro). Sie sind im Holzwickeder Büro des Ver­wal­tungs­vor­stands, Allee 4, in der Buch­hand­lung Hor­nung in Unna, Markt 6 und auf Haus Opher­dicke zu haben. Bestel­lungen sind auch im Kul­tur­be­reich des Kreises, Tel. 0 23 03 /​27 – 18 41, Fax 0 23 03 /​27 – 41 41 und per E‑Mail an jana.keuch@kreis-unna.de mög­lich. 

Vergünstigungen

Inhaber der RUHR.TOPCARD können das Kon­zert übri­gens zum halben Preis besu­chen. Eine Reser­vie­rung ist unter Tel. 0 23 03 /​27 – 18 41 erfor­der­lich. Über den Verein KulturPott.Ruhr haben Men­schen mit kleinem Geld­beutel unter bestimmten Vor­aus­set­zungen freien Ein­tritt zum Kon­zert. Wei­tere Infor­ma­tionen rund um dieses und andere Kon­zerte der kam­mer­mu­si­ka­li­schen Reihe auf Haus Opher­dicke gibt es unter http://www.kreis-unna.de (Such­be­griff: Kam­mer­musik). PK | PKU

  • Termin: Don­nerstag, 26. März, 20 Uhr, Haus Opher­dicke, Dorfstr. 29

Minetti Quartett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv