Am Wochenende traf sich die JU Holzwickede zur Wahl des neuen Vorstandes in der Rausinger Halle. Neben Vertreternm des CDU Gemeindeverbandes war auch der CDU-Bundestagskandidat Hubert Hüppe zu Gast. (Foto: JU Holzwickede)

Junge Union Holzwickede mit neuem Vorstand: Marcal Zilian übergibt Vorsitz an René Winkler

Am Wochenende traf sich die JU Holzwickede zur Wahl des neuen Vorstandes in der Rausinger Halle. Neben Vertreternm des CDU Gemeindeverbandes war auch der CDU-Bundestagskandidat Hubert Hüppe zu Gast. (Foto: JU Holzwickede)
Am Wochenende traf sich die JU Holzwickede zur Wahl des neuen Vorstandes in der Rausinger Halle. Neben Vertreternm des CDU Gemeindeverbandes war auch der CDU-Bundestagskandidat Hubert Hüppe zu Gast. (Foto: JU Holzwickede)

In ihrer ersten Präsenzveranstaltung nach über einem Jahr hat die Junge Union (JU) Holzwickede an diesem Wochenende turnusmäßig einen neuen Vorstand gewählt. Hierzu kamen die JU-Mitglieder unter Einhaltung der pandemiebedingten Hygiene- und Abstandsregeln am Samstagnachmittag (26.6.) in der Rausinger Halle zusammen. Neben Vertretern des CDU-Gemeindeverbandes waren auch CDU-Bundestagskandidat Hubert Hüppe und JU-Kreisvize Tilman Rademacher nach Holzwickede gekommen. 

Großer Dank und reichlich Beifall wurden Marcal Zilian (22) zuteil, den die JU-Mitglieder nach dreijähriger Amtszeit aus dem Vorstand verabschiedeten. Zilian war im vergangenen Jahr an die Spitze des JU-Kreisverbandes Unna gewählt worden und hatte daraufhin auf eine erneute Kandidatur in Holzwickede verzichtet. Neben CDU-Parteichef Frank Lausmann und CDU-Fraktionschef Frank Markowski lobte auch CDU-Bundestagskandidat Hubert Hüppe die gute Zusammenarbeit mit der JU-Holzwickede in den vergangenen Jahren. Zilian habe mit seinem Team für Mitgliederzuwachs, viele interessante Veranstaltungen und eine zunehmende Vernetzung innerhalb und über die Kreisgrenzen hinaus gesorgt, honorierten die CDU-Vertreter die Verbandsarbeit. 

Mehr weibliche als männliche Vorstandsmitglieder

Nach einem einstimmigen Votum am Samstag wird René Winkler (29) die Junge Union Holzwickede in den kommenden zwei Jahren führen. Winkler war vor rund sieben Jahren an der Reaktivierung des Gemeindeverbandes beteiligt, engagierte sich bereits zwei Jahre lang als stellvertretender Vorsitzender auf Kreisebene und blickt somit auf einige Jahre JU-Erfahrung zurück. Ihm zur Seite stehen Nele Buckemüller (21) und Isabel Drescher (27) als stellvertretende Vorsitzende. Mit Vivian Fernholz (17) und Justin Fernholz (20) komplettieren den neuen Vorstand außerdem zwei neue Gesichter. Damit gehören dem neuen Gemeindeverbandsvorstand erstmals mehr weibliche als männliche Mitglieder an.

„Ich freue mich über das tolle Ergebnis bei der heutigen Wahl und auf die Zusammenarbeit in den kommenden zwei Jahren. Insbesondere hoffen wir, dass in den kommenden Monaten viele Treffen und Veranstaltungen wieder in Präsenz möglich sein werden“, blickte Winkler voraus. 

Junge Union

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv