In der Mitgliederversammlung der Jungen Union konnte der Vorsitzende Marcal Zilian auf ein erfolgreiches Jahr zzurückblicken. (Foto: privat)

Junge Union blickt auf erfolgreiches Jahr zurück: Neue Mitglieder und Formate

In der Mitgliederversammlung der Jungen Union konnte der Vorsitzende Marcal Zilian auf ein erfolgreiches Jahr zzurückblicken. (Foto: privat)
In der Mitgliederversammlung der Jungen Union konnte der Vorsitzende Marcal Zilian auf ein erfolgreiches Jahr zzurückblicken. (Foto: privat)

Der Vorsitzende der Jungen Union Holzwickede, Marcal Zilian, konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken als er am zweiten vergangenen Samstag (7.12.) die jährliche Mitgliederversammlung des JU-Gemeindeverbandes eröffnete. Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern konnte Zilian auch einige Gäste, darunter den stellvertretenden JU-Landesvorsitzenden Stephan Wehmeier sowie die Vertreter der Holzwickeder CDU Frank Lausmann und Dieter Buckemüller begrüßen.

„Wir haben ein tolles Jahr hinter uns mit einem vollen Veranstaltungskalender, neuen Formaten und zahlreichen neu eingetretenen Mitgliedern“, resümierte der JU-Vorsitzende. Und auch JU-Landesvize Wehmeier stimmte mit ein und lobte die engagierte Arbeit des JU-Gemeindeverbandes auch auf Kreisebene. Die Vertreter der Mutterpartei betonten besonders die gute Zusammenarbeit zwischen JU und CDU: „Wir sind stolz darauf, dass wir in Holzwickede eine so aktive und engagierte Junge Union haben“, freute sich CDU-Chef Lausmann. 

Für das kommende Jahr hat die JU bereits einige neue Veranstaltungsideen auf der Agenda. Im Mittelpunkt wird natürlich die Kommunalwahl stehen: „Wir werden uns engagiert in den Wahlkampf einbringen und gemeinsam mit der CDU um jede Stimme werben“, kündigt Zilian an. 

Auf das Schlusswort des JU-Vorsitzenden folgte ein gemütlicher Ausklang im Kreise der Mitglieder und Gäste.

Junge Union

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv