Judo Club Holzwickede richtet Bundessichtungsturnier für Frauen U17 aus

20111105_105110
Bun­des­sich­tungs­trunier für Frauen U 17 am Wochen­ende in der Hil­gen­baum­halle. Foto: JCH)

Der Judo Club Holzwickede richtet am kom­menden Samstag (29.10.) in der hei­mi­schen Hil­gen­baum­halle das Bun­des­sich­tungs­tur­nier für die weib­liche U17 aus.

Das Bun­des­sich­tungs­tur­nier ist ein natio­naler Con­test des Deut­schen Judo Bundes, wo ambi­tio­nierte Top­kämp­fe­rinnen aus dem gesamten Bun­des­ge­biet zusam­men­kommen, um in neun Gewichts­klassen gegen­ein­ander anzu­treten.

Im Judo wird ver­sucht den Gegner auf den Rücken zu werfen, um hier durch einen vollen Punkt, einen soge­nannten Ippon, zu erzielen. Man kann den Kampf aber auch durch Halte- Würge- oder Hebel­griffe ent­scheiden. Vom Judo Club Holzwickede wird Lea Rei­necke bei diesem Tur­nier die Farben der Emscher­ge­meinde in der Gewichts­klasse bis 70 kg ver­treten.

Zuschauer sind herz­lich will­kommen, um sich ein Bild von einem Top­s­port zu machen. Für das leib­liche Wohl der Besu­cher ist auch gesorgt.

  • Termin: Samstag, 29. Oktober, ab 9 Uhr, Hil­gen­baum­halle, Opher­dicker Str. 44

JCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv