Judo Club Holzwickede: Hauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen

Der Vor­stand des JCH mit den Jubi­laren: Julian Körner, Gina Kleine, Ute Eils, Melanie Trom­peter, Daniel Möller, Seba­stian Nitz, Frank Rei­necke ( hinten, v.r.) sowie Klaus Kappel, Ricardo Kleine, Dirk Jacobi, Jens Hoff­mann, Helmut Müller (vorne, v.r.) (Foto: privat)

An der Jah­res­haupt­ver­samm­lung des Judo Clubs Holzwickede nahmen am ver­gan­genen Mitt­woch (15.3.) im Treff­punkt Villa 31 stimm­be­rech­tigte Mit­glieder teil. Im Mit­tel­punkt standen der Ver­samm­lung standen Vor­stands­wahlen. 

Nach der Begrü­ßung durch den ersten Vor­sit­zenden Dirk Jacobi berich­teten die Trainer und der Vor­stand zunächst über die High­lights des ver­gan­genen Jahres: Der JCH rich­tete sechs Judo­tur­niere aus, 71 Prüf­linge absol­vierten Gür­tel­prü­fungen und im Jiu Jitsu wurde ein Som­mer­lehr­gang aus­ge­richtet. Für die „Jüng­sten“ gab es eine Hal­len­über­nach­tung, Zelt­lager, und eine Niko­laus-Olym­piade, die auch für 2017 wieder geplant sind.

Der JCH hat mehr Ver­eins­ein­tritte als Aus­tritte. Der Verein wächst also. Es wurde der Tag des Judos aus­ge­richtet, wo 477 begei­sterten Grund­schul­kin­dern der Judo­sport näher gebracht wurde. Um auch den Aktiven opti­male Trai­nings­be­din­gungen anzu­bieten, wurden 200 neue Matten ange­schafft und es küm­mern sich 19 Trainer um die Sportler.

Klaus Kappel, Dirk Jacobi und Daniel Möller geehrt

Als Ergebnis der kon­ti­nu­ier­li­chen Trai­nings konnte die neu for­mierte Frau­en­mann­schaft den 4. Platz in der Ver­bands­liga sichern. Die Män­ner­mann­schaft als Kampf­ge­mein­schaft mit dem SV Derne, schafften den Klas­sen­er­halt in der Lan­des­liga. Die U16 Judokas schafften den 2. Platz in der Bezirks­liga. Tjaven Nentwig wurde West­deut­scher Vize­mei­ster in der U15. Sandra Müller nahm an den Deut­schen Mei­ster­schaften teil.

Die tur­nus­mä­ßigen Wahlen brachten fiol­gendes Ergebnis: Dirk Jacobi wurde als 1.Vorsitzender wie­der­ge­wählt, ebenso Steffi Gerulis als Finanz­wartin. Jens Hoff­mann scheidet als Geschäfts­führer aus, Nach­fol­gerin wird Melanie Trom­peter. Als Chef­trainer wurde Julian Körner wie­der­ge­wählt, wie auch Elke Müller als Res­sort­lei­terin für den Fest­aus­schuss. Fabian Langer gibt das Amt für Res­sort­leiter Sport ab, dieses wird bis zur näch­sten Wahl kom­mis­sa­risch ver­geben. Als Res­sort­lei­terin Jugend wird Gina Kleine gewählt. Erster Kas­sen­prüfer wird Ricardo Kleine, 2. Kas­sen­prüfer Jens Hoff­mann.

Die Mit­glieds­bei­träge des JCH bleiben auch für 2017 auf dem Vor­jah­res­ni­veau.

Außerdem wurden lang­jäh­rige Mit­glieder geehrt: Für 40 Jahre Ver­eins­treue wurde Klaus Kappel geehrt, für 25 Jahre Dirk Jacobi und Daniel Möller.

JCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv