Der neue Vorstand der Jungen Union Holzwickede (v.l.): René Winkler, Isabel Drescher, Marcal Zilian, Nele Buckemüller, Wilhelm Althaus. (Foto: privat)

JU Holzwickede wählt neuen Vorstand: Marcal Zilian neuer Vorsitzender

Der neue Vorstand der Jungen Union Holzwickede (v.l.): René Winkler, Isabel Drescher, Marcal Zilian, Nele Buckemüller, Wilhelm Althaus. (Foto: privat)
Der neue Vorstand der Jungen Union Holzwickede (v.l.): René Winkler, Isabel Drescher, Marcal Zilian, Nele Buckemüller, Wilhelm Althaus. (Foto: privat)

Der Saal der Gaststätte Hoppy’s Treff war gut gefüllt, als am Samstagabend (24.11.) die Mitglieder der Jungen Union Holzwickede zu ihrer Mitgliederversammlung zusammenkamen. Neben Vorstandswahlen stand auch die Verabschiedung eines gemeinsam erarbeiteten Leitantrages auf der Tagesordnung.

Die Mitglieder wählten Marcal Zilian (19) zu ihrem neuen Vorsitzenden. Isabel Drescher (24) und René Winkler (27) wurden als seine Stellvertreter im Amt bestätigt. Den Vorstand komplettieren Nele Buckemüller und Wilhelm Althaus (beide 18).

Der frisch gewählte Vorsitzende kündigte an, er wolle „Bewährtes fortführen und viele neue Ideen einbringen“. Dabei betonte Zilian: „Nur wer sich politisch engagiert, kann etwas verändern. Es bringt nichts, am Rand zu stehen und zu meckern. Man muss aktiv werden, um seine Zukunft und die der Gemeinde selbst mitzugestalten. Wir sind ein gutes Team und wir wissen, dass Politik ein Mannschaftssport ist. Ich freue mich sehr auf die nächsten Jahre“. Noch vor Weihnachten wolle der 19-Jährige mit den JU-Mitgliedern Themen und Aktionen für das kommende Jahr planen.

Pascal Schoppol verabschiedet

In feierlicher Atmosphäre verabschiedeten die Mitglieder ihren bisherigen Vorsitzenden Pascal Schoppol (30), welcher den JU-Verband im Jahr 2014 nach langer Inaktivität „wiederbelebt“ hatte und nun – nach vier Jahren im Amt – nicht erneut kandidierte. „Ich freue mich, dass es wieder eine aktive Junge Union in Holzwickede gibt, unsere Mitgliederzahl wächst und der Verband künftig von einem jungen, engagierten Vorstandsteam geführt wird“, so der bisherige JU-Vorsitzende in seiner Rede. Er freue sich, wenn die JU auch weiterhin Spaß, Freizeitaktivitäten und Politik verbinde und, wenn nötig, kritisch und unbequem bleibe“, so Schoppol weiter.

Auch inhaltlich wurde gearbeitet: Im Anschluss an den formellen Teil der Versammlung verabschiedeten die JU-Mitglieder einstimmig ihren Leitantrag mit dem Titel „Unser Holzwickede. Unsere Zukunft.“, welcher die wesentlichen politischen Themen und Ziele für Holzwickede enthält, für die sich die Junge Union in den kommenden Jahren einsetzen möchte:  Unterstützung und Würdigung des Ehrenamtes, ÖPNV-Ausbau, Digitalisierung in Schule und Verwaltung sowie Ausbau der WLAN-Netze im öffentlichen Raum. „Unsere Ideen möchten wir zunächst im kommenden Jahr mit den Mitgliedern und Gremien der CDU Holzwickede diskutieren und die Themen möglichst gemeinsam voranbringen“, kommentierte der bisherige JU-Vorsitzende Pascal Schoppol die Intention des Antrages.

Junge Union

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv