JU Holzwickede bei Feuerwehr zu Gast

Einen Einblick in den Alltag der Freiwilligen Feuerwehr Holzwickede konnten Mitglieder der Jungen Union am Samstagnachmittag (6.7.) gewinnen. Der Besuch bei den ehrenamtlichen Feuerwehr- und Rettungskräften war die erste von mehreren JU-Veranstaltungen unter der Überschrift „Was macht eigentlich…?“.

Im Rahmen ihres neuen Veranstaltungsformates möchte die Junge Union einen Einblick in das ehrenamtliche Engagement junger Menschen in der Emschergemeinde ermöglichen, beschreibt der JU-Vorsitzende Marcal Zilian die Idee hinter der neuen Veranstaltungsreihe.
„Außerdem möchten wir den Ehrenamtlern unsere besondere Wertschätzung für ihre Arbeit zeigen und auch andere motivieren, ehrenamtlich aktiv zu werden und sich einzubringen“, so Zilian.

Die erste Veranstaltung war am Samstag jedenfalls erfolgreich. Nach einer ausführlichen Führung durch die Wache und die Vorführung einiger Geräte durften die beeindruckten Besucher ihr Können selbst unter Beweis stellen, bevor anschließend beim Ausklang in der Gaststätte Hoppy’s Treff gemeinsam der Durst gelöscht wurde.

Feuerwehr, JU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv