Setzt auf Präsenz beim Schnuppertag der Josef-Reding-Schule am kommenden Samstag: Schulleiter Klaus Helmig (li.) bei einer der vorherigen Offenen-Tür-Veranstaltung der Holzwickeder Hauptschule. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Josef-Reding-Schule setzt auf Präsenz: Schnuppertag für Grundschuleltern und andere Interessierte

Setzt auf Präsenz beim Schnuppertag der Josef-Reding-Schule am kommenden Samstag: Schulleiter Klaus Helmig (li.) bei einer der vorherigen Offenen-Tür-Veranstaltung der Holzwickeder Hauptschule. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Setzt auf Präsenz beim Schnuppertag der Josef-Reding-Schule am kommenden Samstag: Schulleiter Klaus Helmig (li.) bei einer der vorherigen Offenen-Tür-Veranstaltung der Holzwickeder Hauptschule. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Die Josef-Reding-Schule lädt zu einem Schnuppertag mit Informationsveranstaltung für Grundschuleltern am kommenden Samstag, 22. Januar, von 11 bis 14 Uhr, in die Räumlichkeiten an Opherdicker Straße 44 ein. Die Holzwickeder Hauptschule möchte sich den interessierten Eltern und Jugendlichen bei einem Schnuppertag vorstellen.

Anders als an vielen anderen Schulen in diesen Pandemiezeiten findet dieser Offene-Tür-Tag nicht online, sondern als Präsenzveranstaltung statt. Für alle Besucher gilt allerdings die 2Gplus-Regel, das heißt: Auch geimpfte oder genesene Personen müssen einen tagesaktuellen negativen Test vorlegen. Lediglich bei dreifach geimpften Personen entfällt die Testpflicht.

2Gplus-Regel und Einlasskontrollen

Etwa ein Drittel der Schüler und das gesamte Kollegium werden vor Ort sein, ihre Schule den interessierten Besuchern vorstellen und sich ihren Fragen stellen. Der Schnuppertag soll unter Einhaltung der Corona-Regeln (Abstand/Masken) ablaufen. „Offene Tür“-Veranstaltung stimmt deshalb auch nicht so ganz: Nach der Einlasskontrolle werden die Besucher durch ein Einbahnstraßen-System in die Schule und später auch wieder hinaus geleitet. In der Zwischenzeit können sie sich allerdings in aller Ruhe von 11 bis 14 Uhr umsehen.

Info-Veranstaltung um 13 Uhr

Für die Grundschuleltern findet um 13 Uhr in Raum 50 (Berufsorientierungsbüro) eine spezielle Informationsveranstaltung statt.

Trotz der Präsenzveranstaltung am kommenden Samstag können sich Interessierte auch digital über die Holzwickeder Hauptschule informieren. Am besten funktioniert das unter diesem speziellen Link auf der Internetseite der Schule.

Anmeldetermine

Die Anmeldetermine an der Josef-Reding-Schule für das Schuljahr 2022/2023 sind:

  • Dienstag, 8. Februar
  • Mittwoch, 9. Februar
  • Donnerstag, 10. Februar
  • Freitag, 11. Februar

jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im Sekretariat, Raum 27.

INFO: Die Josef-Reding- Schule ist eine Hauptschule in Ganztagsform. Zurzeit besuchen die Schule 230 Schülerinnen und Schüler. Sie werden von 37 Lehrerinnen und Lehrern in zwölf Klassen mit jeweils zwei Klassenlehrern/-innen nach dem Klassenlehrerprinzip unterrichtet.
Ein Schulsozialarbeiter-Team unterstützt sie dabei.
Die Schule verfügt über 23 Klassen- und Gruppenräume, einen Computerraum, einen multifunktionalen Medienraum, Fachräume für Biologie, Physik, Chemie, Musik, Technik und eine Lehrküche.  Durch die Anbindung an das Schulzentrum hat die Schule ein weitläufiges Außengelände mit vielfältigen Spielmöglichkeiten und einen Kunstrasen-Sportplatz.
Die Arbeitsgemeinschaften werden am Montagnachmittag für die Jahrgangsstufen 5-7 und am Donnerstagnachmittag für die Jahrgangsstufen 5-10 angeboten. Geleitet werden die Arbeitsgemeinschaften hauptsächlich durch externe Spezialisten.  

Josef Reding Schule, Schnuppertag


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv