Jamie Bergin in kammermuskalischer Reihe auf Haus Opherdicke zu Gast

Gastiedrt in der kammermusikaliscjhe Reihe des Kreises im Spiegelsaal von HAus Opherdicke: Jamie Bergin. (Foto:
Gastiert in der kammermusikalischen Reihe des Kreises im Spiegelsaal von Haus Opherdicke: der Pianist  Jamie Bergin. (Foto: Frank Pusch)

(PK) Der Pianist Jamie Bergin ist am Donnerstag, 30. April zu Gast auf Haus Opherdicke. Das Konzert im Rahmen der kammermusikalischen Reihe beginnt um 20 Uhr im Spiegelsaal des kreiseigenen Guts an der Dorfstraße 29 in Holzwickede. Auf dem Programm stehen Stücke von Franz Schubert, Johannes Brahms und Claude Debussy.

In seiner Heimat studierte der Brite unter anderem an der Guildhall School of Music and Drama in London, bevor er sein Studium in Hannover fortsetzte. Als Meisterschüler wurde Jamie Bergin unter anderem von Prof. Karl-Heinz Kämmerling unterwiesen. Er tritt regelmäßig sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien auf und war schon in der Barbican Concert Hall oder St. Martin in the Fields zu hören.

Der Pianist erhielt diverse Auszeichnungen, beispielsweise auch ein Stipendium des Countess of Munster Musical Trust. Sein jüngster und zugleich größter Erfolg war der Gewinn des Chopin-Wettbewerbs der Stiftung Kurd Aschenbrenner im Dezember 2013 in Köln.

Karten für den Konzertabend kosten 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) und sind beim Bürgeramt in Holzwickede, Allee 4 und in der Buchhandlung Hornung in Unna, Markt 6 zu haben. Bestellungen sind auch im Fachbereich Kultur des Kreises Unna unter T. 0 23 03 / 27-11 41, per Fax 0 23 03 / 27-41 41 und per E-Mail bei birgit.kollmann@kreis-unna.de möglich.

  • Termin: Donnerstag, 30. April, 20 Uhr, Spiegelsaal Haus Opherdicke.

Haus Opherdicke, Kammermusikalische Reihe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv