Infoabend „Kindertagespflege“: Fragen stellen, Antworten bekommen

Soll mein Kind, wenn ich wieder nach der Elternzeit anfange zu arbeiten, in eine Kindertageseinrichtung oder zu einer Kindertagespflegeperson? Kann ich anhand meiner Arbeitszeiten flexibel die Betreuungszeiten buchen? Wie sehen die Räumlichkeiten und der Tagesablauf einer Kindertagespflegestelle aus? Und welche Personen bieten Tagespflege überhaupt an? Es sind Fragen wie diese, mit denen sich Eltern früher oder später auseinandersetzen müssen.  

Der Kreis Unna lädt interessierte Eltern und Erziehungsberechtigte zu einem Infoabend „Kindertagespflege“ am Dienstag, 17. März um 19 Uhr in Raum 001 ins Erdgeschoss des Kreishauses Unna, ein. Die Veranstaltung geht bis etwa 21 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Kindertagespflegepersonen aus Holzwickede, Bönen und Fröndenberg kennenzulernen.  

Anmeldefrist: 28. Februar

Anmeldungen können noch bis Freitag, 28. Februar telefonisch oder per E-Mail getätigt werden. Ansprechpartnerinnen dafür sind Janina Merten, Tel. 0 23 03 / 27-25 58, janina.merten@kreis-unna.de und Kathrin Kretschmer, Tel. 0 23 03 / 27-14 58, kathrin.kretschmer@kreis-unna.de. PK | PKU

  • Termin: Dienstag, 17. März, 19 Uhr, Kreishauses Unna (Raum 001 EG), Friedrich-Ebert-Straße 17

Kindertagespflege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv