Die Kreis-Gesundheitsbehörde rät: Die Grippe-Impfung ist in Zeiten der Corona-Pandemie besonders wichtig. (Foto: CFalk / Pixelio.de)

Impfstoff bei Folgeimpfung morgen in Rausinger Halle ist AstraZeneca

Für die kommende Impfaktion in der Rausinger Halle am morgigen Samstag (3. Juli) weist die Gemeinde darauf hin, das als Folgeimpfstoff für Personen ab 60 Jahren AstraZeneca verimpft wird.

Zwar gibt es seit gestern eine anderslautende Empfehlung der STIKO, jedoch ist aus logistischen Gründen der Impfstoff bereits am Montag bestellt worden. Insofern ist bei den Impflingen keine Auswahl und/oder Wechsel möglich.
Eine Vorsprache am Impftag ohne Erstimpfung ist aussichtslos.

Update 2. Juli, 17.49 Uhr:

Die Gemeinde teilt soeben mit, dass für die Impfaktion morgen in der Rausinger Halle als Folgeimpfstoff für Personen ab 60 Jahren sowohl AstraZeneca als auch Biontech verimpft wird. Jeder der am morgigen Samstag seine Folgeimpfung erhält, darf entscheiden, welchen Impfstoff er bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv