Am Wochenende kommt der Novavax-Impfstoff im Kreis Unna an und steht zunächst in der Impfstelle Lünen und ab 2. März dann auch in Unna an der Platanenallee 20a zur Verfügung. (Foto: Birgit Kalle - Kreis Unna)

Impfstelle Unna: Impfen jetzt auch ohne Termin — Terminbuchungen weiterhin möglich

Impfungen gegen das Coronavirus sind ab heute (9. November) mit und auch ohne Termin in der Impfstelle in Unna an der Platanenallee 20a, mittwochs und freitags von 14.30 bis 18 Uhr, möglich. Für die Impfstelle in Lünen an der Borker Straße 56-58 werden nach wie vor Termine zur Impfung benötigt.

In den Impfstellen werden Personen ab fünf Jahren geimpft. Verimpft werden je nach Alter und Impfstatus die mRNA-Impfstoffe der Hersteller BioNTech/Pfizer (Comirnaty, Comirnaty Original/Omicron BA.1 oder Comirnaty Original/Omicron BA.4-5) und Moderna (Spikevax Original/Omicron BA.1), der Ganzvirusimpfstoff von Valneva (Valneva) sowie der proteinbasierte Impfstoff des Herstellers Novavax (Nuvaxovid).

In Unna wird mittwochs neben Impfungen mit einem mRNA-Impfstoff für über Zwölfjährige auch der Impfstoff von Valneva angeboten. Freitags können Personen ab fünf Jahren eine Impfung mit einem mRNA-Impfstoff erhalten. Außerdem ist an diesem Tag eine Impfung mit dem proteinbasierten Impfstoff von Novavax möglich.

Für Besucher ab 14 Jahren besteht eine FFP2-Maskenpflicht. Kinder zwischen sechs und 13 Jahren benötigen lediglich einen medizinischen Mund-Nase-Schutz (OP-Maske).

Terminbuchung sowie weitere Informationen zur Corona-Impfung im Kreis Unna gibt es unter www.kreis-unna.de/impfen. PK | PKU

Corona, Impfungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv