IHK-Einschätzung zur Brexit-Abstimmung: Schlechte Nachricht für unsere Wirtschaft

IHK-Prä­si­dent heinz-Her­bert Dust­mann. (Foto: IHK)

Die Ent­schei­dung ist für die regio­nale Wirt­schaft eine schlechte Nach­richt“, sagt IHK-Prä­si­dent Heinz-Her­bert Dust­mann. Allein in der IHK-Region (Dort­mund, Hamm und Kreis Unna) haben rund 300 Unter­nehmen Han­dels­be­zie­hungen mit Groß­bri­tan­nien.

Das Ver­ei­nigte König­reich (UK) ist der viert­wich­tigste Han­dels­partner für die Wirt­schaft in Nord­rhein-West­falen, das Han­dels­vo­lumen beträgt mehr als 22 Mil­li­arden Euro. „Ohne Abkommen droht der Brexit völlig unge­re­gelt abzu­laufen. Die Unter­nehmen hätten keine Pla­nungs­si­cher­heit im UK-Geschäft“, so Dust­mann.

Wulf-Chri­stian Ehrich, stell­ver­tre­tender IHK-Haupt­ge­schäfts­führer, erläu­tert: „Die Erhe­bung von Zöllen würde deut­sche Unter­nehmen mit mehr als drei Mil­li­arden Euro bela­sten, das Aus­füllen von Zoll­do­ku­menten würde zudem Mehr­ko­sten von rund 200 Mil­lionen Euro ver­ur­sa­chen. Aus den Brexit-Nega­tiv­sze­na­rien würde dann leider bit­tere Rea­lität.“ Für die Unter­nehmen steht einiges auf dem Spiel. Daher sollten sich betrof­fene Firmen ver­stärkt anhand der Brexit-Check­liste der IHK-Orga­ni­sa­tion vor­be­reiten.

Der von der EU-Kom­mis­sion vor­ge­legte ‚Akti­ons­plan für den Not­fall‘ sieht vor, zumin­dest die gra­vie­rend­sten Ver­wer­fungen eines unge­ord­neten Brexit abzu­mil­dern. Über­gangs­weise wird es Rege­lungen für den Luft­ver­kehr und Lizenzen für den Güter­kraft­ver­kehr geben. Eine kurze Ver­schie­bung des EU-Aus­tritts von Groß­bri­tan­nien um einige Wochen, über den der­zeit spe­ku­liert wird, würde die Unklar­heit wohl nur auf­schieben. Letzt­end­lich bliebe der gor­di­sche Brexit-Knoten weiter unge­löst.

Wei­tere Infor­ma­tionen und Ansprech­partner unter: www.dortmund.ihk24.de/brexit

Brexit, IHK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv