Der Andrang beim HSC-Weihnachtsbaumverkauf war heute bereits groß: Die ersten 160 Bäume sind schon verkauft. (Foto: privat)

HSC verkauft Nordmanntannen: Großer Andrang schon heute

Der Andrang beim HSC-Weihnachtsbaumverkauf war heute bereits groß: Die ersten 160 Bäume sind schon verkauft. (Foto: privat)
Der Andrang beim HSC-Weihnachtsbaumverkauf war heute bereits groß: Die ersten 160 Bäume sind schon verkauft. (Foto: privat)

Unter dem Motto „Frischer geht nicht“ organisiert der Holzwickeder Sport Club heute (16. Dezember) ab 16 Uhr sowie am Samstag (17. Dezember) ab 10 Uhr auf der Haarstrang-Sportanlage an der Unnaer Straße im Ortsteil Opherdicke wieder seinen traditionellen Weihnachtsbaumverkauf. Zum AufTakt herrschte heute bereits großer Andrang:

Etwa 160 Tannen wurden heute bereits verkauft. Für den morgigen Samstag sind deshalb nur noch rund ein Dutzend Tannen übrig. Nach dem Ausverkauf erfolgt die Lieferung an diejenigen, die das für fünf Euro gewünscht haben.

Die ersten Interessenten standen heute bereits vor 16 Uhr an. Die Warteschlange reichte um den halben Sportplatz. Doch nicht alle Besucher wollten einen Baum, viele blieben auch bei Glühein und Würstchen „hängen“.

Die sauerländischen Nordmanntannen werden vom HSC seit drei Jahren zu unveränderten Preisen zum Kauf angeboten und auf Wunsch für eine Spende von fünf Euro zugunsten der Jugendkasse im Umkreis von zehn Kilometern bis an die Haustür geliefert.

  • Termin: Samstag (17. Dezember), ab 10 Uhr, haarstranbg-Sportanlage, Unnaer Straße

HSC, Nordmanntannen


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-Mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv