HSC trauert um Friedrich-Wilhelm Wetzel

Der Holzwicke­der Sport Club trau­ert um Fried­rich-Wil­helm Wet­zel, der im Alter von nur 63 Jah­ren an den Fol­gen eines Herz­in­fark­ters ver­stor­ben ist.

Fried­rich-Wil­helm Wet­zel schloss sich 1993 der dama­li­gen SG Holzwicke­de an und zähl­te auch nach der Fusi­on zum HSC zu den Män­nern, die sich mehr als nur ein­fa­che Mit­glie­der ver­stan­den. Ob als Hel­fer beim Weih­nachts­markt, am Grill­stand bei den Heim­spie­len oder bei diver­sen Bau­pro­jek­ten — Wet­zel war immer mit Rat und Tat zur Stel­le, wenn er benö­tigt wur­de.

Der HSC-Vor­stand bit­tet die Ver­eins­mit­glie­der, am Sams­tag, 2. Sep­tem­ber, um 11 Uhr zahl­reich an der Trau­er­fei­er in der evan­ge­li­schen Kir­che in Opher­dicke teil­zu­neh­men. Die Urnen­bei­set­zung ist anschlie­ßend auf dem Opher­dicker Fried­hof.

  • Ter­min: Sams­tag, 2. Sep­tem­ber, 11 Uhr, ev. Kir­che Opher­dicke
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.