HSC startet neuen Kurs Reha-Sport Orthopädie

Der Holzwickeder Sport Club bietet neue Reha-Ange­bots­plätze auch in Holzwickede an. Vom Arzt ver­ordnet, von der Kran­ken­kasse unter­stützt. So ein­fach geht’s zum Reha-Sport.

Wer zum Bespiel nach einer Knie‑, Hüfte oder Schul­ter­ope­ra­tion eine medi­zi­ni­sche Reha­bi­li­ta­tion benö­tigt, ist bei der Reha-Maß­nahme des HSC-Gesund­heits­sports richtig auf­ge­hoben. All­tags­be­schwerden werden ver­min­dert und krank­heits­be­dingten Fol­gen­schäden kann ent­ge­gen­ge­wirkt werden. Das Risiko, an Fol­ge­er­kran­kung zu erleiden, sinkt.

Susanne Wer­binsky, Abtei­lungs­lei­terin beim HSC, rät allen Inter­es­sierten: „Am besten sofort ein­steigen, wenn´s zwickt. Wenn sie eine Reha­bi­li­ta­tions-Ver­ord­nung vom Arzt erhalten haben und die Kran­ken­kasse grünes Licht erteilt hat kann es sofort los­gehen.“ Spe­ziell aus­ge­bil­dete Kurs­leiter über­wa­chen die Ziel­vor­gabe der Teil­neh­menden. Reha­s­port findet in Holzwickede mor­gens, nach­mit­tags und abends in ver­schie­denen Räumen statt.

Im Übungs­raum der HSC-Geschäfts­stelle beginnt am Mitt­woch, 4. Dezember ein neuer Kurs Reha-Sport Ortho­pädie von 19 bis 19.45 Uhr. Info können unter 02301 9 45 03 77 oder hsc-werbinsky@gmx.de erfragt werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.