HSC-Radsportler ehren zum Jahresabschluss erfolgreichste Fahrer

Die Radsportabteilung des HSC ehrte die Vorsitzende Hanne Schön zum Jahresabschluss als erfolgreichste Fahrer Wolfgang Müller (fast 5.000 gefahrenen RTF-Kilometer) sowie Thomas Barbrock und Willem Jacobs.  (Foto: privat)
Die Rad­sport­ab­tei­lung des HSC ehrte die Vor­sit­zende Hanne Schön zum Jah­res­ab­schluss als erfolg­reichste Fahrer Wolf­gang Müller (fast 5.000 gefah­renen RTF-Kilo­meter) sowie Thomas Bar­b­rock und Willem Jacobs. (Foto: privat)

Die Rad­sport­ab­tei­lung des HSC hatte zum tra­di­tio­nellen Jah­res­ab­schluss gestern (17.11.) wieder Ver­eins­mit­glieder, Fami­li­en­an­ge­hö­rige, Freunde, För­derer und Helfer aus Nach­bar­ver­einen ein­ge­laden, um die besten Radler und Jubi­lare aus ihren Reihen zu ehren. Bei den Herren konnte Wolf­gang Müller einmal mehr mit fast 5.000 gefah­renen RTF-Kilo­me­tern über­zeugen und die nächst­platz­ierten Thomas Bar­b­rock und Willem Jacobs auf die Plätze ver­weisen.

Nach den Ehrungen konnten sich die Gäste im Land­haus Pütt­mann in Frö­mern am reich­hal­tigen Buffet stärken. Bei Kaffee und Kuchen fand die Ver­an­stal­tung, die zum 21. Mal im Land­haus Pütt­mann statt­fand, ihren stim­migen Aus­klang.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.