HSC-Gesundheitssport startet zwei neue Nordic Walking-Kurse

An strahlenden Wintertagen die wunderschöne Holzwickeder Landschaft erkunden – das kann man ab Mittwoch, 12. Januar bei einem neuen Nordic Walking Kurs des HSC. Immer mittwochs um 10 Uhr am Treffpunkt auf dem Parkplatz des Holzwickeder Montanhydraulik-Stadions bittet der HSC alle Interessierten zum Nordic Walking.

Die  Walking-Instructorin und LSB-Übungsleiterinnen Diana Ulrich und Ingrid Jandow werden den Kurs leiten. Nordic Walking ist ein Herz-Kreislauf-Training, steigert die Ausdauer und fördert die Beweglichkeit. Der Sport ist eine ideale Ergänzung bei der Gewichtsreduktion und eignet sich auch für Diabetes Patienten.  

Ein weiterer neuer Kurs beginnt nachmittags ab Montag, 17. Januar um 16.30 Uhr. Treffpunkt für diesen Kurs ist der Parkplatz am Haus Opherdicke, Dorfstraße in Opherdicke. Hier ist Power gefragt, dieser Kurs richtet sich sowohl an fitte Anfänger, als auch Fortgeschrittene. Der Kurs wird geleitet durch Petra Porzybot, ebenfalls eine zertifizierte Trainerin des DOSB.

Für die Teilnahme ist ein gültiges Impfzertifikat notwendig. Weitere Informationen erteilt Susanne Werbinsky unter Tel. 9 45 03 77 oder hsc-werbinsky@gmx.de

HSC, Nordic Walking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv