Fashion Markt

HSC-Gesundheitssport sammelt gebrauchte Sportkleidung

Fibo 176 HSC Gesundheitssport
Nein, das ist keine Dessous-Party: Die Trainerinnen des HSC-Gesundheitsports sammeln vielmehr gut erhaltene Sportkleidung für die Flüchtlinge in der Gemeinde. (Foto: privat)

Seit dem letzten Übungsleitertreffen der Gesundheitssport-Mannschaft um Susanne Werbinsky sammeln die Trainerinnen fleißig gut erhaltene gebrauchte Sportkleidung.

Anlass waren die ersten Treffen von Susanne Werbinsky mit Flüchtlingen in Holzwickede. Hier wurden einigen Flüchtlingen auch Sportmöglichkeiten beim Holzwickeder Sport Club angeboten. Eine kleine Hürde zeigte sich allerdings noch bei der Bekleidung der Sportwilligen: Es fehlt die Sportkleidung. „Daraufhin habe ich spontan zum Sammeln der Sportkleidung aufgerufen“, sagt Susanne Werbinsky, „Grundsätzlich könnte man auch in Straßenkleidung trainieren, da spricht nichts dagegen, allerdings ist es so auch eine Art Integration“.

Wer gut erhaltene Sportkleidung abzugeben hat, kann die gerne bei uns im HSC-Point an der Hauptstr. 28 vorbei bringen. Immer dienstags, donnerstags und freitags von 10-12 Uhr.

Gesundheitssport, HSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv