HSC bietet zwei Hip-Hop-Kurse für Kinder an

Der HSC-Gesund­heits­sport startet zwei neue Hip-Hop-Kurse für Kinder von sechs bis zehn Jahren im neuen Jahr. Die Kurse finden ab Don­nerstag (10. Januar) von 18 bis 19 Uhr sowie von 19 bis 20 Uhr (Alters­gruppe elf bis 14 Jahre) in den Räum­lich­keiten der Begeg­nungs­stätte „Senio­ren­treff“ in der Ber­liner Allee 16 a statt.

Was erwartet die Teil­nehmer? Tanzen die Stars! Hip-Hop steht für das Lebens­ge­fühl einer ganzen Genera­tion. Und die coolen Moves machen nicht nur Spaß, son­dern sind ein ganz eigener Sport, der die Fit­ness ebenso stärkt wie das Selbst­be­wusst­sein.

Ab diesem Monat bringt Janette Syl­ve­ster Kin­dern und Jugend­li­chen die Grund­lagen des Hip-Hops bei. In beiden Kursen werden mit den Kin­dern eigene Cho­reo­gra­fien erar­beitet, die dann zur pas­senden Musik getanzt werden. Für alle Eltern gibt es in der letzten Kurstunde eine Auf­füh­rung, der geprobten Inhalte.

Termin: Don­nerstag (10. Januar), ab 18 und 19 Uhr, Senioren-Begeg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16a

HSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv