Liest am 7. November im Forum aus seinem neuen Roman "Tiefschwarze Schuld": der Holzwickeder Krimi-Autor Thomas Matiszik. (Foto: privat)

Holzwickeder Autor Thomas Matiszik stellt neuen Roman im Forum vor : „Tiefschwarze Schuld“

Liest am 7. November im Forum aus seinem neuen Roman "Tiefschwarze Schuld": der Holzwickeder Krimi-Autor Thomas Matiszik. (Foto: privat)
Liest am 7. November im Forum aus seinem neuen Roman „Tiefschwarze Schuld“: der Holzwickeder Krimi-Autor Thomas Matiszik. (Foto: privat)

In seinem Hauptberuf ist Thomas Matiszik freier Konzertagent in Bochum und Bands wie Reamonn, die H-Blockx oder auch Hollywood-Star Kevin Costner betreut. Ende 2013 legte der Holzwickeder dann seinen Debütroman „Karlchen“ vor. Heute blickt der Krimi-Autor, der auch schon Gast in der Gemeindebibliothek war, stolz auf drei Romane, die Modrich-Trilogie, zurück. Am Sonntag, 7. November, wird Manfred Matiszik erneut Gast der Gemeindebibliothek sein und seinen neuesten Roman „Tiefschwarze Schuld“ im Forum vorstellen.

Dieser erst am kommenden Montag (25. Oktober) erscheinende Roman ist Auftakt einer neuen Reihe, deren Protagonistin Corinna Dupont ist: eine bisweilen leicht chaotische Ex-Polizistin mit messerscharfem Verstand und ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn.

Corinna Dupont Protagonistin einer neuen Reihe

In „Tiefschwarze Schuld“ erhält sie den Auftrag, die Suizide eines Gerichtsvollziehers und eines angesehen Chefarztes, der in den Tod gesprungen ist, zu untersuchen. Die Spuren führen die Ermittlerin durch die dunklen Quartiere des Ruhrgebiets und lassen sie nach und nach neue, schreckliche Dinge und Machenschaften mit Verstrickungen in höchste Ebenen erfahren. Corinna Dupont wird dabei auch mit den Schatten ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert und gerät in einen Sog, der sie das Leben kosten kann…

Der temporeiche Plot überrascht mit unvorhersehbaren Handlungssträngen, die Thomas Matiszik gekonnt miteinander verknüpft. „Tiefschwarze Schuld“ hat bis zu seinem fulminanten Finale noch einige überraschende Wendungen parat und punktet mit Härte, Authentizität und schwarzem Humor. Ein Buch wie die Region, in der es spielt. Ein Muss für jeden Thriller-Fan. Ein Blick in Abgründe.

Wer die Lesungen von Thomas Matiszik kennt, weiß, dass es dabei auch häufig musikalisch zugeht. Mehr soll zu der Veranstaltung am 7. November aber noch nicht verraten werden.

Kartenverkauf in der Bibliothek

Eintrittskarten zu der Lesung sind ab sofort in der Gemeindebibliothek Holzwickede zu den regulären Öffnungszeiten erhältlich. Der Eintritt für die Lesung beträgt zehn Euro (HowiBib-Mitglieder: acht Euro) Achtung: Die Lesung findet im Forum des Schulzentrums, nicht in der Bibliothek statt.

  • Termin: Sonntag: 7. November, 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr), Forum, Opherdicker Str. 44

Tiefschwarze Schuld
Ein Corinna-Dupont-Thriller
Thomas Matiszik
ISBN 978-3-98595-018-8 | 328 Seiten | 12,5 x 19 cm | [D] 14,99 Euro |
E-Book
ASIN B09D5DC

Lesung, Thomas Matiszik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv