Hohe Auszeichnung: Dirk Erb in den „DFB Club 100“ aufgenommen  

HSC-Mitglied Dirk Erb wird in den „DFB Club 100“ aufgenommen. (Foto: privat)

HSC-Mit­glied Dirk Erb wird in den „DFB Club 100“ auf­ge­nom­men. (Foto: pri­vat)

Gro­ße Aner­ken­nung vom Deut­schen Fuß­ball-Bund (DFB) für Dirk Erb vom Holzwicke­der Sport Club (HSC): Nach­dem er bereits bereit vor eini­gen Wochen mit dem DFB-Ehren­amts­preis im Rah­men einer Fei­er­stun­de im Sport­Cen­trum Kai­serau geehrt wur­de, erhält er nun eine Zusatz­aus­zeich­nung. Er wird in den exklu­si­ven „DFB Club 100“ auf­ge­nom­men. Auf­nah­me fin­den hier nach Anga­ben des DFB nur enga­gier­te Akti­ve, die sich in beson­ders hohem Maße ehren­amt­lich betä­ti­gen.

Dirk Erb hat sich stets für die Jugend­ar­beit der dama­li­gen SG Holzwicke­de und des heu­ti­gen HSC ein­ge­setzt. Sein beson­de­res „Baby“ aber war und ist der West­fa­len­cup für Jugend­teams, der all­jähr­lich im Som­mer aus­ge­tra­gen wird. Erb hat­te von Beginn an die Orga­ni­sa­ti­on der Spie­le und des Zelt­la­gers auf der Opher­dicker Haarst­rang-Sport­an­la­ge über­nom­men und dabei alle Her­aus­for­de­run­gen glän­zend gemei­stert.

Der West­fa­len­cup, der an meh­re­ren Stand­or­ten aus­ge­tra­gen wird und ins­ge­samt vom Unna­er Unter­neh­mer Micha­el Tracz orga­ni­siert wird, zählt allein in die­sem Jahr über 3.000 Teil­neh­mer – von den Mini­kickern über D-, E- und F-Junio­ren bis in die­sem Jahr erst­mals zu den C-Junio­rin­nen. Rund 400 von ihnen wer­den auch die­ses Mal an und auf der Haarst­rang-Sport­an­la­ge in Zel­ten über­nach­ten. Beschei­den meint Dirk Erb: „Hin­ter allem steht viel Team­ar­beit und vie­le frei­wil­li­ge Hel­fer. Ich bin glück­lich, dass ich auch für sie und den HSC die­se groß­ar­ti­ge Aus­zeich­nung bekom­me.“

HSC-Vorsitzender dankt allen ehrenamtlichen Helfern

Der neue HSC-Vor­sit­zen­de Seba­sti­an Benett lobt eben­falls das Enga­ge­ment Erbs: „Wir sind stolz auf die Aus­zeich­nung für Dirk Erb. Ehren­amt­li­ches Han­deln ist kei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit, gera­de in der heu­ti­gen Zeit. Mein Dank gilt Dirk Erb und allen ande­ren frei­wil­li­gen Hel­fern des HSC, die immer wie­der aufs Neue zei­gen, dass wir ein gro­ßer Fami­li­en­ver­ein sind.“

Für Dirk Erb bedeu­tet die Club­auf­nah­me neben der Ehre auch, dass er vom DFB zu einem Spiel der Natio­nal­mann­schaft mit anschlie­ßen­dem Gala-Abend ein­ge­la­den wird. Auch der Holzwicke­der Sport Club bekommt für das Enga­ge­ment sei­nes Mit­glieds einen Preis. Der HSC freut sich über neue Mini-Tore und Fuß­bäl­le.

Über­ge­ben wer­den Urkun­de und Prei­se am Sams­tag, 17. Juni, um 11 Uhr auf der Haarst­rang-Sport­an­la­ge im Rah­men einer klei­nen Ehrungs­ze­re­mo­nie – natür­lich im Rah­men des West­fa­len­cups. Vor­neh­men wird die Ehrung der Ehren­amts­be­auf­trag­te des Fuß­ball­krei­ses Unna/Hamm, Ulrich Rol­fing. In einem Gruß­wort scheibt DFB-Prä­si­dent Rein­hard Grin­del: „Zum ehren­amt­li­chen Enga­ge­ment gehört auch, dass man Dan­ke sagt und dass man die Aner­ken­nungs­kul­tur pflegt.“

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.