Höhe Oelpfad: Nächtliche Tour mit E-Scooter endet mit Personenschaden und Flucht

Zwei Männer aus Unna (20 und 21 Jahre) befuhren Sonntag (21. Juni), gegen 3.20 Uhr, mit einem E-Scooter die Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Unna. Wie die Polizei mitteilt, verlor der Fahrer in Höhe der Einmündung Oelpfad seinen „Beifahrer“. Dieser schlug auf den Asphalt auf und verletzte sich im Gesicht. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle und fuhr weiter in Richtung Unna.

Ein eingesetzter Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus, wo er ambulant behandelt wurde. Der flüchtige Fahrer konnte wenig später in Unnaer Stadtgebiet, an einer Tankstelle, im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung angetroffen werden. Der E-Scooter wurde sichergestellt, die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an. / CP

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv