Historischer Verein bittet zum Schnadegang

Der Histo­ri­sche Verein lädt alle inter­es­sierten Bürger zum Schna­de­gang ein. Am Samstag, 5. Oktober treffen such die Teil­nehmer in Opher­dicke um 13 Uhr am Park­platz an der Mauer von Haus Opher­dicke. Von dort führt der zwei- bis zwei­ein­halb­stün­diger Spa­zier­gang ent­lang der Grenze zu Bill­me­rich und Massen. Am Ziel erwartet die Schna­de­gänger ein kleines Pick­nick und ein Blick in den Caro­liner Erb­stollen.

Wie schon bei den frü­heren Schna­de­gängen wan­dern die Teil­nehmer auch diesmal unter der fach­kun­digen Lei­tung des Ver­eins­mit­glieds Her­bert Schwarz. Nach dem Schna­de­gang bieten der Histo­ri­sche Ver­eins auch eine Rück­fahr­mög­lich­keit zum Start­punkt in Opher­dicke an.

Die Teil­nahme an Schna­de­gang und Pick­nick ist kostenlos. Der Verein bittet ledig­lich zur bes­seren Koor­di­na­tion um vor­he­rige Anmel­dung unter Tel. 47 41 oder per E‑Mail unter schnadegang@in-howi.de.

  • Termin: Samstag (5. Oktober), 13 Uhr, Park­platz draußen vor Haus Opher­dicke
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.