(Foto: glenn-carstens-peters-s-unsplash)

Hinweise der Gemeinde zur Landtagswahl am kommenden Sonntag

Zur Landtagswahl am kommenden Sonntag (15. Mai) gibt der Fachbereich I (Wahlen) der Gemeinde folgende Hinweise:

Die Wahl dauert von 8 bis 18 Uhr – solange sind auch die Wahllokale geöffnet.

Wahlberechtigte, die am Sonntag im Wahlraum wählen möchten, bringen dazu bitte die
Wahlbenachrichtigung und ein Ausweisdokument sowie einen eigenen Kugelschreiber mit.
Es wird außerdem empfohlen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Die Wählerinnen und Wähler werden gebeten, sich nicht länger als nötig im Wahlraum
aufzuhalten.

Briefwahl

Briefwahlunterlagen können nur noch persönlich im Bürgerbüro beantragt werden, da eine rechtzeitige Zustellung durch die Post sonst nicht mehr gewährleistet werden kann. Ausnahmen gelten für kurzfristig erkrankte Wahlberechtigte.

Die Abgabe des Wahlbriefes ist bis Sonntag, 18 Uhr im Wahlamt (Bürgerbüro), nicht jedoch in den Wahllokalen, möglich.

Um 18 Uhr endet die Wahlzeit und direkt im Anschluss wird das Wahlergebnis durch die 16 Wahlvorstände und vier Briefwahlvorstände ermittelt.

Die Ergebnisse werden über einen Link auf der Gemeindehomepage direkt nach Eingang der Meldungen aus den jeweiligen Wahlräumen bekanntgeben.

Briefwahl, Landtagswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv