Herbstferienkurs „Robotik“: Bau Dir einen Roboter

Ein von Schülern des vorigen Lehrganges programmierter Roboter versucht, Gummibärchen aus einer Kiste zu greifen. (Foto: WFG)

Ein von Schü­lern des vorigen Lehr­ganges pro­gram­mierter Roboter ver­sucht, Gum­mi­bär­chen aus einer Kiste zu greifen. (Foto: WFG)

Einen Roboter bauen und pro­gram­mieren: Wie das funk­tio­niert, lernen Jugend­liche ab 14 Jahren beim Herbst­fe­ri­en­kurs „Robotik“, zu dem das zdi­Netz­werk Per­spek­tive Technik der Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Unna in Koope­ra­tion mit der HOCHFARBE Render GmbH, der LS GmbH und der Tech­no­Park und Wirt­schafts­för­de­rung Schwerte GmbH ein­lädt.

Der Kurs findet am Dienstag, 18. Oktober, zwi­schen 09:00 und 16:00 Uhr im Tech­no­lo­gie­zen­trum Schwerte statt.

Am Vor­mittag kon­stru­ieren und pro­gram­mieren die Schü­le­rinnen und Schüler einen Lego®-Mindstorms® Roboter. Am Nach­mittag lernen die Jugend­li­chen, wie sie mit Hilfe der Sen­soren des Robo­ters Mess­werte ermit­teln und diese dann inter­pre­tieren können. Dass die Inter­pre­ta­tion von sen­so­risch gewonnen Daten auch in der Indu­strie eine große Rolle spielt, erklärt Alex­ander Lah­mann von der LS GmbH. Er demon­striert den Teil­neh­menden, wie sich mit Hilfe einer Kamera ein Werk­stück ana­ly­sieren lässt. Wie andersrum aus Daten ein foto­rea­li­sti­sches Bild erstellt werden kann, wird Thomas Wenk von der HOCHFARBE Render GmbH erklären.
„Der Kurs eignet sich super für Ein­steiger. Durch die Koope­ra­tion mit den beiden Unter­nehmen bekommen die Jugend­li­chen einen guten Ein­blick, in wel­chen Berei­chen IT-Experten später arbeiten“, freut sich Anica Alt­hoff vom zdi-Netz­werk Per­spek­tive Technik auf einen span­nenden Tag.
Das Angebot wird durch die Agentur für Arbeit unter­stützt und ist für die Jugend­li­chen kostenlos. Anmel­dungen sind bei Anica Alt­hoff unter der Tele­fon­nummer 02303 27 – 1990 mög­lich.

  • Termin: Dienstag, 18. Oktober, 9 bis 16 Uhr Tech­no­lo­gie­zen­trum Schwerte, Loh­bach­straße 12
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.