Haus Opherdicke (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Haus Opherdicke wird wieder geöffnet: Shop und Café bleiben geschlossen

Haus Opherdicke (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Haus Opher­dicke (wird am 12. Mai wieder geöffnet. Die genauen Öff­nungs­zeiten sind noch unklar. Der Shop und das Café bleiben wei­terhin geschlossen. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Seit Anfang der Woche dürfen auch Museen, Kunst­aus­stel­lungen, Gale­rien, Schlös­sern und Bur­gern wieder öffnen – vor­aus­ge­setzt, die Hygie­ne­stan­dards und ein Min­dest­ab­stands von 1,5 m sowie ein Platz­be­darf von 10 m² pro Person sind gewähr­lei­stet. Auch Haus Opher­dicke mit der Kunst­aus­stel­lung „NACH NORDEN“ wird wieder geöffnet. Die genauen Öff­nungs­zeiten werden aller­dings erst morgen bekannt­ge­geben, bestä­tigt Kreis-Spre­cherin Con­stanze Rauert heute (6. Mai) auf Nach­frage.

Zur­zeit steht ledig­lich fest, dass das Museum ab Dienstag, 12. Mai wieder geöffnet wird“, so Rauert. „Die Öff­nungs­zeiten sind aller­dings noch nicht ganz klar.“ Der grund: Der­zeit sind die Ver­ant­wort­li­chen noch dabei, ein Kon­zeopt zu erar­beiten, wie die Hygiene- und Abstands­vor­schriften ein­ge­hakten und die Besu­cher­ströme gelenkt werden können. „Ver­mut­lich werden wir die übli­chen Öff­nungs­zeiten etwas ver­än­dern müssen“, meint die Kreis­spre­cherin. „Wie genau das aus­sehen wird, ist zur Stunde aber noch unklar. Dazu wird es morgen eine aktu­elle Infor­ma­tion geben.“

Fest steht dagegen schon, dass der Museums-Shop und das Café in Haus Opher­dicke nicht gleich­zeitig mit dem Museum am 12. Mai geöffnet werden können und des­halb wei­terhin geschlossen bleiben. Auf­grund der bau­li­chen Situa­tion können dort die Abstands- und Hygie­ne­re­geln nicht ein­ge­hakten werden.

Haus Opherdicke, Öffnung


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv