Haus Opherdicke (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Haus Opherdicke wird wieder geöffnet: Shop und Café bleiben geschlossen

Haus Opherdicke (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Haus Opherdicke (wird am 12. Mai wieder geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten sind noch unklar. Der Shop und das Café bleiben weiterhin geschlossen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Seit Anfang der Woche dürfen auch Museen, Kunstausstellungen, Galerien, Schlössern und Burgern wieder öffnen – vorausgesetzt, die Hygienestandards und ein Mindestabstands von 1,5 m sowie ein Platzbedarf von 10 m² pro Person sind gewährleistet. Auch Haus Opherdicke mit der Kunstausstellung „NACH NORDEN“ wird wieder geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten werden allerdings erst morgen bekanntgegeben, bestätigt Kreis-Sprecherin Constanze Rauert heute (6. Mai) auf Nachfrage.

„Zurzeit steht lediglich fest, dass das Museum ab Dienstag, 12. Mai wieder geöffnet wird“, so Rauert. „Die Öffnungszeiten sind allerdings noch nicht ganz klar.“ Der grund: Derzeit sind die Verantwortlichen noch dabei, ein Konzeopt zu erarbeiten, wie die Hygiene- und Abstandsvorschriften eingehakten und die Besucherströme gelenkt werden können. „Vermutlich werden wir die üblichen Öffnungszeiten etwas verändern müssen“, meint die Kreissprecherin. „Wie genau das aussehen wird, ist zur Stunde aber noch unklar. Dazu wird es morgen eine aktuelle Information geben.“

Fest steht dagegen schon, dass der Museums-Shop und das Café in Haus Opherdicke nicht gleichzeitig mit dem Museum am 12. Mai geöffnet werden können und deshalb weiterhin geschlossen bleiben. Aufgrund der baulichen Situation können dort die Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehakten werden.

Haus Opherdicke, Öffnung


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv