Heimischer Landtagsabgeordneter: Hartmut Ganzke (SPD). (Foto: SPD )

Hartmut Ganzke: „Ehrenamt wichtige Grundlage unseres täglichen Lebens“

Heimischer Landtagsabgeordneter: Hartmut Ganzke (SPD). (Foto: SPD )
Heimischer Landtagsabgeordneter: Hartmut Ganzke (SPD). (Foto: SPD )

„Das Ehrenamt ist wichtige Grundlage unseres täglichen Lebens!“ Dies erklärt MdL Hartmut Ganzke (SPD) anlässlich des „Tag des Ehrenamtes“ am kommenden Sonntag (5. Dezember). In der Tat sind Millionen Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich aktiv – und das in allen gesellschaftlichen Bereichen: vom Gesundheits- und Sozialwesen über Sport, Kultur, Kirchen und Religionsgemeinschaften, Jugendarbeit, Feuerwehr und Rettungsdienste bis zur Partei- und Kommunalpolitik. Auch bei Gericht wirken Schöffen als ehrenamtliche Richter mit.

Wie viele Menschen ehrenamtlich tätig sind, weiß indes niemand so ganz genau. Man liest von rund 31 Millionen Menschen in Deutschland, die sich auf unterschiedliche Weise in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl der Gesellschaft einsetzen. Laut der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) gab es hingegen in Deutschland im Jahr 2020 „nur“ etwa 16,2 Millionen Ehrenamtliche und die bevölkerungsrepräsentative Studie VuMA (Verbrauchs- und Medienanalyse) geht von 15 Millionen ehrenamtlich Tätigen in Deutschland aus – auch dies wäre eine stolze Zahl.

Ehrenamtskarte des Landes NRW

„Das Ehrenamt ist auch in der Zukunft wichtig und bedarf vielfältiger Unterstützung“, so Hartmut Ganzke, der auf die vor über zehn Jahren eingeführte  „Ehrenamtskarte“ des Landes NRW verweist, die in zahlreichen Kommunen bereits Vergünstigungen im Kultur- und Freizeitbereich für ehrenamtlich Tätige bereit hält.

Ehrenamt, Hartmut Ganzke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv