Güllegestank löst Feuerwehreinsatz aus

Kurioser Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr heute (21. März) am frühen Morgen: Gegen 2.30 Uhr wurde die Feuerwehr wegen eines Gasalarms alarmiert und rückte daraufhin zur Rausinger Straße  aus.Vor Ort stellte sich dann allerdings heraus, dass es sich bei dem Gas, was Anwohner bemerkt haben wollten, um Güllegestank handelte, wie Feuerwehr-Sprecher Marco Schäfer erklärt. „Wir hatten den Güllegeruch auch schon auf der Anfahrt bemerkt, ebenso eine RTW-Besatzung.“  Die Feuerwehr überprüfte mit ihren Messgeräten die Luft nach Gas. Ergebnis: Außer Gülle nichts gewesen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.