Großes Vorbereitungstreffen für 4. Hengser Highland-Games

Einer der Höhepunkte beim Haarstrangfest: das Treckerziehen - hier mit Frauenpower. (Foto: privat)

Einer der Höhepunkte beim Haarstrangfest: das Treckerziehen – hier mit Frauenpower. (Foto: privat)

Die Vorbereitungen für die  Hengser Open-Air-Veranstaltung laufen auf Hochtouren: Die Helfer und Vereine trafen sich gestern (18. Juli) zum großen Vorbereitungstreffen für das 4. Haarstrangfest. Mehr als 35 Personen aus den gemeldeten Vereinen waren gekommen, um das Fest am 4. August zu einem erfolgreichen geselligen Beisammensein werden zu lassen.

Nach intensiver Vorbereitung durch das Kompetenzteams konnten schon zahlreiche Punkte zu der geplanten Veranstaltung fixiert werden. Unter anderem wurden Zeit- und Ablaufpläne, sowie die Personaleinteilung festgelegt. Weiterhin konnte in konstruktiver Atmosphäre einiges zur Ausformung des „Hengser Festes“ diskutiert und verschiedene interessante Lösungen gefunden werden. So wird in diesem Jahr jedem Verein die Möglichkeit geboten, mit Hilfe einer Verstärkeranlage, sich selbst und seine vorzustellen.

Der Aufbau auf dem Festplatz beginnt am Freitag (3. August) ab 15 Uhr und am Samstag (4. August) von 9 bis 12 Uhr. Offizieller Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr mit einer leckeren Erbsensuppe.

Nach dem letztjährigen Wacken-Feeling hoffen alle in diesem Jahr auf Flowerpower-Wetter, damit die Gummistiefel, Baumstämme, Handtaschen, Hinkelsteine und Hämmer trocken durch die Luft fliegen können.

Ein besonderer Dank der Veranstalter gilt der Familie Erbstößer, die ihre historischen  Gemäuer und den idyllisch gelegenen Hof für die  Highland-Games  zur Verfügung stellen.

  • Termin: Samstag (4. August), ab 13 Uhr, Hof Erbstößer (hinter der Jet-Tanke) in Hengsen
Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.