Eine neue Plattform im Intrnet bietet Tipps rund um das Thema Digitalisierung für Handwerksbetriebe in ganz NRW- (Foto: Roman Samborskyi / handwerk-digital.nrw/ Shutterstock.com)

Go-Live von „handwerk-digital.nrw“: neue Digitalisierungs-Plattform für das Handwerk

Eine neue Plattform im Intrnet bietet Tipps rund um das Thema Digitalisierung für Handwerksbetriebe in ganz NRW- (Foto: Roman Samborskyi / handwerk-digital.nrw/ Shutterstock.com)
Eine neue Plattform im Intrnet bietet Tipps rund um das Thema Digitalisierung für Handwerksbetriebe in ganz NRW- (Foto: Roman Samborskyi / handwerk-digital.nrw/ Shutterstock.com)

Go-Live von „handwerk-digital.nrw“: Es gibt ab sofort eine neue Digitalisierungs-Plattform für Handwerksbetriebe in NordrheinWestfalen. Sie bietet Unternehmen ausführliche Informationen, viele nützliche Tools und individuelle Unterstützung rund ums Thema Digitalisierung. Sie hilft Betrieben, Prioritäten bei der digitalen Transformation zu setzen. Ob Fragen zu Fördermitteln, Anpassungen von Geschäftsmodellen oder verbesserte Sichtbarkeit von Homepages im Internet – auf handwerkdigital.nrw gibt es die richtigen Antworten.

handwerk-digital.nrw ist ein Gemeinschaftsprojekt der HWK Dortmund, HWK Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld sowie der Fachverbände Tischler NRW und Metall NRW. Erklärtes Ziel des Konsortiums ist es, Handwerksunternehmen in Nordrhein-Westfalen bei der digitalen Transformation Möglichkeiten aufzuzeigen und sie aktiv bei der Umsetzung erfolgversprechender Vorhaben zu begleiten.

Land fördert Projekt mit einer Million Euro

Das Projekt ist Teil der „Digitalisierungsoffensive Handwerk NRW“ und wird vom Landesministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie über einen Zeitraum von drei Jahren mit einer Million Euro gefördert. Die Fördermaßnahme wird von der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH) als bewilligende Stelle abgewickelt
Mit dem Launch der Webseite, die in den letzten zweieinhalb Jahren federführend von der HWK Dortmund aufgebaut wurde, bekommen die mittelständischen Unternehmen des Handwerks ein neues passgenaues Tool an die Hand – eine zentrale Plattform als Orientierungshilfe und Leitfaden für die digitale Weiterentwicklung im Handwerk. Neben News und Wissensvermittlung gibt es beispielsweise einen umfassenden Veranstaltungskalender.

Betriebsinhaber können eine neue Beraterdatenbank nutzen (organisationsübergreifend und per fachlicher und geographischer
Vorauswahl) und so auf das Know-how der Digitalisierungs-Experten von Kammern und Fachverbänden in Nordrhein-Westfalen
zurückgreifen. Ergänzend gibt es ein Frage-Antwort-Tool. Jede Frage wird individuell beantwortet und dann anonym veröffentlicht.

Handwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv