Kunstrasen Schulzentrum

Gesperrter Kunstrasen für Trainingszwecke freigegeben

Der gesperrte Kunstrasenplatz am Schulzentrum wird ab sofort wieder für Trainingszwecke freigegeben. Das teilte die Gemeindeverwaltung heute (22. Februar) mit.

Repariert ist der Schaden, der zur Sperrung der Anlage führte, allerdings noch nicht. Der Baubetriebshof hat die eingebrochenen Entwässerungsrinnen mit Gummimatten gesichert, so dass zumindest der Trainingsbetrieb stattfinden kann. Die Reparatur der Rinnen soll dann in den nächsten zwei Wochen durch eine Fachfirma erfolgen. Bis dahin kann kein offizieller Spielbetrieb stattfinden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 11.000 Euro.

Kunstrasen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv