Gemütliche Trecker-Tour endet mit Crash: Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Beim Zusammenstoß zwischen einem Trecker und einem Pkw ist am Montag (6.7.) eine 22-jährige Autofahrerin auf der Karlstraße verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei war am Montagnachmttag ein 71-jähriger Kamener mit seinem Trecker und einem Anhänger, auf dem es sich sechs Personen auf Holzbänken bequem gemacht hatten, in Holzwickede unterwegs. Gegen 16.40 Uhr fuhr er auf der Karlstraße in Richtung Bahnhofstraße und wollte hier nach rechts abbiegen. Dabei übersah er eine von links kommende 22-jährige PKW-Fahrerin und es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Trecker. Durch den Aufprall wurde die junge Frau leicht verletzt. Der Treckerfahrer und seine sechs Fahrgäste blieben unverletzt. Jedoch war die Fahrt an dieser Stelle für sie auch zu Ende, da das Zugfahrzeug nicht mehr fahrbereit und der Anhänger nicht für die Benutzung im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen war.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro.

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv