Die Nutzerzahlen und Akzeptanz für die Gemeindebücherei steigen: die Gemeindebibliothek an der Ophedicker Str. 44 . (Foto: privat)

Gemeindebibliothek erinnert an Rückgabe entliehener Medien

Seit dieser Woche ist die Gemeindebibliothek nach dem zweiten Lockdown wieder geöffnet. Das Angebot, nach Vereinbarung eines Termins wieder selbst im Regal stöbern zu können, wurde bisher auch schon sehr gut angenommen. Allerdings ist jetzt aufgefallen, dass etliche Bibliotheksnutzerinnen und –nutzer noch Medien, die bereits vor dem Lockdown entliehen wurden, noch nicht zurückgegeben haben.

Deshalb weisen die Mitarbeiterinnen der Bibliothek darauf hin, dass die letzte automatisch verlängerte Leihfrist am Freitag (26. März) abläuft. Auch für die Medien, die im Abholservice ab dem 26. Februar entliehen wurden, läuft die Leihfrist bald ab. Die Bibliotheksnutzer, die seit einigen Wochen nicht in der Bibliothek waren, werden deshalb gebeten, Kontakt zur Bibliothek
aufzunehmen, um entweder einen Termin zur Rückgabe ihrer Medien zu vereinbaren oder die Leihfrist zu verlängern.

Bibliothek, Leihfristen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv