Die Gemeinde sucht engagierte Paten für öffentliche Beete und Grünflächen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Gemeinde sucht engagierte Paten für Baumbeete und Grünflächen

Die Gemeinde sucht engagierte Paten für öffentliche Beete und Grünflächen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)
Die Gemeinde sucht engagierte Paten für öffentliche Beete und Grünflächen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Die Gemeinde sucht engagierte Bürger, die eine Patenschaft für ein Baumbeet oder eine Grünfläche in den Straßen, Grünanlagen oder auf Plätzen der Gemeinde übernehmen.

Diese Patenschaften beinhalten das Wässern und Pflegen vorhandener angelegter Beete oder von Beeten, die – nach Absprache mit der Gemeinde – neu oder ergänzend bepflanzt werden können. Das Pflanzmaterial und die fachliche Unterstützung erhalten Sie von der Gärtnerabteilung des gemeindlichen Baubetriebshofs.

Baumschneidemaßnahmen oder das Entfernen von Totholz sowie die Verkehrssicherungspflicht bleiben natürlich weiterhin Aufgabe der Gemeinde. Ansprechen will die Gemeinde aber nicht nur Einzelpersonen. Selbstverständlich können auch Unternehmen, Vereine oder Schulklassen Patenschaften übernehmen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Wohnumfeldes und tragen dazu bei, die Gemeinde attraktiver, liebens- und lebenswerter zu machen.

Mit einer solchen Patenschaft sind keine Kosten verbunden. „Helfen Sie mit! Leisten Sie Ihren persönlichen Beitrag zum Umweltschutz und kümmern sich um den Straßenbaum oder das Beet vor Ihrer Tür!“, appelliert Baubetribshofleiter Bernd Hellweg.

Weitergehende Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde Holzwickede.

Beet-Paten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv