Die Gemeinde will künftig den Baumschutz auf ptrivaten grundstücken abschaffen, Die Bürger sollen nach eigenem Gutdünken Bäume fällen können. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Gemeinde bittet Bürger um Hilfe: Bäume und Beete brauchen Wasser

Die Gemeinde Holzwickede bittet ihre Bürger um Mit­hilfe: Die lang anhal­tende Trocken­pe­riode macht den Stra­ßen­bäumen und Anpflan­zungen in den Stra­ßen­beeten schwer zu schaffen. Sie benö­tigen drin­gend Wasser.

Der Bau­be­triebshof der Gemeinde ist im Moment mit einem Fahr­zeug lau­fend unter­wegs um die Bäume und Beete zu wäs­sern. Auf Grund der Viel­zahl vom Bäumen und Anpflan­zungen ist dieses jedoch kaum zu schaffen.

Die Gemeinde bittet daher die Anwohner um Unter­stüt­zung bei der Bewäs­se­rung der Bäume und Pflanz­beete.

Wer also vier bis fünf Eimer Wasser für einen Baum oder ein Pflanz­beet vor seiner Haustür übrig hat, könnte damit einen wert­vollen Bei­trag zum Erhalt des Grüns in der Gemeinde lei­sten.

Bewässerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv