Geburtstagsnachfeier für Mitglieder des Trägervereins Senioren-Begegnungsstätte

Der Trägerverein hatte seine im Januar und Februar geborenen Mitglieder zur Geburtstagsnachfeier in den Seniorentreff eingeladen. Älteste Besucher waren Heinrich Gieselmann mit 93 und Herta Saake mit 85 Jahren. (Foto: privat)

Der Trägerverein hatte seine im Januar und Februar geborenen Mitglieder zur Geburtstagsnachfeier in den Seniorentreff eingeladen. Älteste Besucher waren Heinrich Gieselmann mit 93 und Herta Saake mit 85 Jahren. (Foto: privat)

Im März 2007 eingeführt, feierte der Trägerverein der Senioren-Begegnungsstätte mit seinen in den Monaten Januar und Februar geborenen Mitglieder am vergangenen Freitag (2.3.) seine nunmehr 67. Geburtstagsnachfeier.

Eingeladen waren 54 Vereinsmitglieder, von denen 27 mit ihren Partnerinnen und Partnern an der Veranstaltung inn der Cafeteria des Seniorentreffs teilnahmen. Vereinsvorsitzender Andreas Bunge empfing die Gäste mit netten Worten und einem Glas Sekt.  Moderator Karl-Heinz Helms begrüßte die Besucher mit einem kleinen Gedicht unter dem Motto „Den Geburtstag feiert man, solange man ihn feiern kann“ und informierte über den weiteren Ablauf.

Monika Preylowski  und Wulfhild Mex vom Literaturkreis erfreuten die Besucher mit drei Wortbeiträgen, wofür es entsprechenden Applaus gab.  Für die musikalische Unterhaltung konnte auch diesmal der im Verein bestens bekannte Entertainer Andre Wörmann gewonnen werden. Mit einem bunten musikalischen Blumenstrauß unterhielt er die Besucher, die engagiert und mit Begeisterung mitsangen. Die Tanzfläche wurde allerdings nur wenig beansprucht.

Älteste Besucher waren die Vereinsmitglieder Heinrich Gieselmann mit 93 und Herta Saake mit 85 Jahren, die aus der Hand des Vereinsvorsitzenden ein kleines Geschenk erhielten.

Bevor sich  die Veranstaltung nach 2 ½ Stunden ihrem Ende näherte, bedankte sich der Moderator bei den engagierten Mitmenschen, die das aktuelle Programm ermöglicht und mitgestaltet hatten sowie bei den freundlichen und engagierten Damen des Service – Teams.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.