Freundeskreis: „Hereinspaziert“ beim Französischen Filmabend

Der Holzwickeder Freun­des­kreis lädt zu einem Fran­zö­si­schen Film­abend in deut­scher Sprache ein. Gezeigt wird am kom­menden Montag (13. Mai) um 20 Uhr im evan­ge­li­schen Gemein­de­haus Mitte der Film „Her­ein­spa­ziert“ mit Chri­stian Cla­vier aus dem Jahre 2017.

Dabei han­delt es sich um eine fran­zö­si­sche Gesell­schafts­ko­mödie um den links­li­be­ralen Star­autor Fouge­role. Dieser lebt mit Frau und Sohn ein pri­vi­le­giertes Leben. Bei einem TV-Duell mit einem popu­li­sti­schen Poli­tiker sagt er, dass er seinem Buch Taten folgen lassen wolle und gern eine Roma-Familie bei sich auf­nehmen werde. Prompt steht eine solche mit neun Fami­li­en­an­ge­hö­rigen bei ihm vor der Tür. Um sein Gesicht nicht zu ver­lieren, stimmt er wider­stre­bend zu und lässt Caravan und Haus­schwein mit den neuen Gästen in den Garten. Das bevor­ste­hende Chaos ist vor­her­sehbar…

Der Ein­tritt ist frei. Ein­lass ab 19.30 Uhr. Getränke werden vor­ge­halten.

  • Termin: Montag (13. Mai), 20 Uhr, ev. Gemein­de­haus, Goe­the­straße

Freundeskreis Holzwickede-Louviers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv