Freundeskreis besucht Jochen-Stücke-Ausstellung in Wuppertal

StückeMit einer überaus gut besuchten Ausstellungsfahrt als Vortermin läutete der Freundeskreis Louviers  am Freitag (9.1.) die 2. Französischen Kulturtage ein: Über 70 Kunstinteressierte fuhren mit zwei Bussen in die Toulouse-Lautrec Ausstellung nach Hagen und konnten dort das Werk des französischen Künstlers auf sich wirken lassen.

Die Französischen Kulturtage bieten im Januar aber noch eine weitere Möglichkeit, einen bekannten Künstler kennen zu lernen: Der 1962 in Münster geborene Jochen Stücke zählt mit seinem facettenreichen und vielschichtigen Werk zu den renommiertesten internationalen Künstlern unserer Zeit.

Nach Abschluss seines Studiums in Münster im Fachbereich Design folgten diverse Stipendien im In- und Ausland, darunter Norwegen und Frankreich. Stücke arbeitete an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig und unterrichtete u.a. in Los Angeles. Seit 2002 besitzt der Künstler eine Professur im Fachbereich Design an der Hochschule Niederrhein. Das Von der Heydt-Museum in Wuppertal zeigt derzeit rund 110 Werke, wie z.B. Tuschezeichnungen, Lithografien und Radierungen aus Stückes Werksammlung „Pariser Album“. Assoziativ verknüpft Jochen Stücke in seinen Werken historische, literarische und künstlerische Themen der Seine-Metropole. Aus einem Geflecht von historischen Figuren und neuen Kontexten gelingt es dem Künstler, sechs Themenschwerpunkte herauszulösen, die über mehrere Jahre entstanden sind.

Der Freundeskreis Holzwickede-Louviers bietet eine Fahrt zur Ausstellung inklusive Busfahrt an/ab Holzwickede, Museumseintritt und einer fachlichen Führung durch die Ausstellung am Samstag, 24. Januar 2015, an. Abfahrt ist um 10 Uhr in Holzwickede (Parkplatz Kirchstr.), Rückkunft ca. 17.30 Uhr. Der Inklusivpreis beträgt 32 € (Vereinsmitglieder 28 €/ junge Teilnehmer bis 20 J. 23 €). Anmeldungen sind möglich unter T. 02301-912830 oder per e-mail unter info@hallo-salut oder online auf der Website www.hallo-salut.de.

Hinweis: Im Preis ist auch der Eintritt in die parallel stattfindende bekannte Pissaro-Ausstellung im selben Museum beinhaltet.

  • Termin: Samstag, 24.Januar, 10 Uhr ab Parkplatz Kirchstraße. 

 

Freundeskreis, Kulturtage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv