Freude und Entsetzen über Wahlergebnis in Holzwickede

Wechselbad der Gefühle: Mit Spannung verfolgen die Besucher im Sitzungszimmer des Rathauses die eingehenden Wahlergebnisse aus den einzelnen Wahllokalen in der Gemeinde. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Wech­selbad der Gefühle: Mit Span­nung ver­folgen die Besu­cher im Sit­zungs­zimmer des Rat­hauses die ein­ge­henden Wahl­er­geb­nisse aus den ein­zelnen Wahl­lo­kalen in der Gemeinde. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Freude und Ent­setzen hat das Ergebnis der Bun­des­tag­wahl auch in Holzwickede aus­ge­löst. Freude bei der FDP über die satten Zuge­winne und den Einzug in den Bun­destag. Ver­hal­tene Freude auch bei den Christ­de­mo­kraten, die trotz großer Ver­luste noch die stärkste Frak­tion im neuen Bun­destag stellen werden. Ent­setzen aber bei der SPD über die herben Ver­luste sowie bei den Anhän­gern aller demo­kra­ti­schen Par­teien dar­über, dass am äußer­sten rechten Rand des Par­tei­en­spek­trums die AfD zur dritt­stärk­sten poli­ti­schen Kraft im Land auf­ge­stiegen ist.

Bei­nahe sym­bo­lisch: Kein ein­ziger SPD-Poli­tiker ließ sich am Wahl­abend im Rat­haus blicken. Es schien fast, als ob es die Holzwickeder Sozi­al­de­mo­kraten schon geahnt hätten. Die Zeiten, in denen sie in Holzwickede stets die besten Ergeb­nisse erzielten, egal bei wel­cher Wahl, sind wohl end­gültig vorbei: Nicht nur, dass die SPD bei dieser Bun­des­tags­wahl in Holzwickede mit 29,40% schlechter als die CDU (29,48%) abschnitt, weil ihr am Ende ganze acht Wäh­ler­stimmen fehlten.

Auch ihr Direkt­kan­didat Oliver Kacz­marek (34,29%) verlor in Holzwickede gegen den Kan­di­daten der CDU, Hubert Hüppe (36,01%). Ein­ziger Trost: Immerhin konnte sich Oliver Kacz­marek im Wahl­kreis Unna I trotz satter Ein­bußen noch mit 38,8% durch­setzen gegen Hüppe (31,8%) und das Direkt­mandat erneut gewinnen.

Auch auf lokaler Ebene satte Zugewinne für AfD

Linda Steiler und der 1. Beigeordnete Bernd Kasischke präsentieren die einlaufenden Wahglergebnisse mit dem Beamer. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Linda Steiler und der 1. Bei­geord­nete Bernd Kasischke prä­sen­tieren die ein­lau­fenden Wahl­er­geb­nisse über den Beamer für die Besu­cher in Rat­haus. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Wir können ganz zufrieden sein“, kom­men­tierte der Holzwickeder CDU-Chef Frank Laus­mann das Wahl­er­gebnis. „Dass Holzwickede eine SPD-Hoch­burg ist, kann man wohl nicht mehr sagen“, stellt auch Laus­mann fest und fügt bei­nahe mit­leidig hinzu: „Dass die SPD bun­des­weit nur noch ganze sieben Pro­zent mehr als die AfD hat, ist eine echte Kata­strophe für eine Volks­partei.“

Eitel Son­nen­schein herrscht dagegen im Lager der Holzwickeder Libe­ralen. Sie sehen die FDP als großen Wahl­ge­winner. „Wir freuen uns natür­lich, dass wir in Holzwickede sogar noch über dem guten Bun­des­durch­schnitt liegen“, sagt FDP-Frak­ti­ons­chef Jochen Hake. „Dass die AfD umge­kehrt in unserer Gemeinde unter dem Bun­des­durch­schnitt liegt, ist bei dem Wahl­er­gebnis, was sie erzielt hat, nur ein schwa­cher Trost.“ Was Jochen Hake wohl meint: In Holzwickede ist die FDP zwar dritt­stärkste poli­ti­sche Kraft geworden bei dieser Wahl, bun­des­weit wurde es leider die AfD. Doch auch auf lokaler Ebene hat die AfD erschreckend viele Wäh­ler­stimmen gewinnen können (9,04%).

Es muss unbe­dingt wieder poli­ti­sche Bil­dung an allen Schulen statt­finden.“

Hans-Ulrich Ban­gert (Die GRÜNEN)

Die Grünen haben in Holzwickede mit 6,75 % ihr Ergebnis der Bun­des­tags­wahl 2013 (7,43%) fast bestä­tigen können. Ihr Spre­cher Uli Ban­gert hofft den­noch, dass nun alle demo­kra­ti­schen Kon­se­qunzen aus dem guten Abschneiden der Rechten ziehen werden: „Es muss unbe­dingt wieder poli­ti­sche Bil­dung an allen Schulen statt­finden“, so der Son­der­schul­päd­agoge. „Außerdem hoffe ich sehr, dass man sich nun mit der AfD aus­ein­an­der­setzt – nicht mit den Per­sonen, aber mit ihren Inhalten“, so Uli Ban­gert weiter. „Wenn wir die AfD jetzt weiter aus­grenzen, wird das fatale Folgen haben für die Zukunft“, glaubt Ban­gert .„Ob uns das nun gefällt oder nicht. Aber sonst würde die AfD nur noch stärker werden.“

Ähn­lich sieht es wohl auch Holzwickedes Bür­ger­mei­sterin. „Jetzt, wo die AfD dritt­stärkste poli­ti­sche Kraft geworden ist, ist absehbar, dass wir uns mög­li­cher­weise auch bei der Kom­mu­nal­wahl 2020 mit der AfD aus­ein­an­der­setzen müssen“, meint Ulrike Drossel. „Ich habe aber die Hoff­nung, dass die Par­teien in Holzwickede intensiv arbeiten und gut auf­ge­stellt sind und es uns gelingt, die Wähler davon zu über­zeugen, dass wir auch ohne die AfD aus­kommen können.“

Wahlergebnis Wahlkreis Unna I

Zweit­stimmen (Bun­des­tags-
wahl 2013 in Klam­mern)
SPD
%
CDU
%
FDP
%
GRÜNEN
%
AfD
%
LINKE
%
Wahl­be­tei­li­gung:
76,2% (74,0%)
33,6
(46,7)
27,1
(35,8)
11,5
(1,7)
6,9
(5,6)
9,8
(…)
6,9
(5,3)
Erst­stimmen (Bun­des­tags-
wahl 2013 in Klam­mern)
Kacz­marek
%
Hüppe
%
Schau­mann
%
Sacher
%
Handt
%
Tietz
%
38,8
(46,7)
31,80
(35,80)
6,4
(1,7)
6,4
(…)
9,1
(…)
5,4
(…)

Zweitstimmen in Holzwickede

Diese Grafik zeigt die Verteilung der Zweitstimmen in Holzwickede. (Grafik: Emscherblog.de)
Diese Grafik zeigt die Ver­tei­lung der Zweit­stimmen in Holzwickede. (Grafik: Emscherblog.de)

Zweit­stimmen (Bun­des­tags-
wahl 2013 in Klam­mern)

SPD
%
CDU
%
FDP
%
GRÜNEN
%
AfD
%
LINKE
%
Holzwickede gesamt
Wahl­be­tei­li­gung:
80,30% (78,34%)
29,40
(36,88)
29,48
(35,34)
15,16
(5,19)
6,75
(7,43)
9,04 (4,28) 6,45
(5,62)
4010
Bau­be­triebshof
31,46
(34,39)
24,04
(34,16)
14,61
(3,62)
7,42
(8,60)
10,56
(5,43)
7,19
(6,79)
4020
Nord­schule
25,93
(36,40)
23,70
(32,79)
19,44
(6,67)
5,37
(7,39)
10,93
(5,95)
8,89
(5,23)
4030
Treff­punkt Villa (neu)
37,96 23,15 10,80 8,33 10,49 6,17
4035
Senio­ren­haus Neue Caro­line
33,12
(41,46)
26,36
(28,82)
15,69
(3,75)
4,14
(6,63)
11,76
(5,76)
5,45
(6,77)
4040
Senio­ren­be­geg­nungs­stätte
33,79
(38,52)
27,66
(35,99)
17,23
(5,84)
6,80
(7,98)
7,48
(2,72)
5,67
(4,86)
4050
Haar Kultur (neu)
23,98 30,77 15,16 7,69 11,09 6,79
4060
Fri­seur­studio Schulte (neu)
29,56 28,67 12,89 7,33 9,33 8,44
4070
ev. Gemein­de­haus Mitte
31,78
(42,41)
24,69
(31,41)
8,07
(1,83)
7,33
(5,67)
13,69
(5,24)
8,80
(7,33)
4080
Aloy­si­us­schule
30,70
(32,86)
31,13
(40,73)
14,93
(5,24)
5,54
(5,85)
8,53
(4,84)
4,90
(6,45)
4090
ev. Per­t­hes­haus
32,91
(36,86)
30,57
(37,06)
12,10
(5,88)
8,07
(6,27)
8,70
(4,31)
5,31
(4,71)
4100
Duden­roth­schule
28,85
(35,74)
27,87
(37,04)
14,82
(4,63)
5,93
(7,04)
9,88
(4,26)
8,89
(7,04)
4110
Schul­zen­trum
30,73
(40,56)
28,51
(34,98)
15,59
(3,86)
5,79
(7,51)
10,24
(4,29)
6,01
(4,51)
4120
DRK-Kin­der­garten
27,26
(37,17)
25,92
(34,83)
13,88
(4,83)
8,86
(7,17)
10,87
(5,00)
9,53
(5,50)
4130
Kuhl­mann
27,38
(35,42)
26,71
(35,73)
18,70
(5,34)
7,68
(6,41)
8,18
(4,27)
6,51
(5,19)
4140
Feuer- u. Ret­tungs­wache Süd
27,95 27,52 16,28 7,93 10,23 6,77
4150
ev. Gemein­de­haus Opherd.
30,60
(40,98)
32,18
(32,33)
14,51
(5,26)
7,41
(7,89)
5,68
(2,63)
5,68
(6,39)
Brief­wahl­be­zirk I 30,89
(40,32)
31,53
(34,26)
16,33
(6,59)
4,10
(6,32)
9,50
(3,03)
3,46
(4,61)
Brief­wahl­be­zirk II 28,82
(31,68)
36,40
(41,98)
13,80
(6,87)
5,95
(7,25)
6,50
(3,56)
5,55
(5,09)
Brief­wahl­be­zirk III 28,01
(37,30)
34,69
(36,16)
16,88
(5,16)
7,33
(8,58)
6,15
(2,29)
4,58
(4,46)
Brief­wahl­be­zirk IV (neu) 26,14 34,54 16,08 6,02 7,37 5,71

Erststimmen Holzwickede

Diese Grafik zeigt das Verhältnis der Erststimmen in Holzwickede. (Grafik: Emscherblog.de)
Diese Grafik zeigt das Ver­hältnis der Erst­stimmen in Holzwickede. (Grafik: Emscherblog.de)

Erst­stimmen (Bun­des­tags-
wahl 2013 in Klam­mern)
SPD
Kacz­marek
%
CDU
Hüppe
%
FDP
Schau­mann
%
GRÜNEN
Sacher
%
AfD
Handt
%
LINKE
Tietz
%
Gemeinde Holzwickede ins­ge­samt 34,29
(42,26)
36,01
(40,22)
8,46
(2,54)
5,99
(…)
8,65
(…)
4,91
(…)
4010
Bau­be­triebshof
38,75
(43,31)
30,73
(37,64)
8,46
(2,27)
4,01
(…)
11,36
(…)
^4,45
(…)
4020
Nord­schule
33,71
(43,94)
33,33
(38,88)
9,31
(2,35)
4,28
(…)
10,06
(…)
5,59
(…)
4030
Treff­punkt Villa (neu)
38,96 27,61 6,75 9,20 10,74 5,83
4035
Senio­ren­haus Neue Caro­line
35,81
(46,39)
33,84
(31,50)
8,30
(2,46)
4,15
(…)
10,26
(…)
6,11
(…)
4040
Senio­ren­be­geg­nungs­stätte
40,22
(44,05)
32,81
(41,13)
8,76
(1,95)
6,07
(…)
6,74
(…)
4,72
(…)
4050
Haar Kultur (neu)
31,00 37,33 7,92 7,92 9,28 4,75
4060
Fri­seur­studio Schulte (neu)
34,97 35,41 7,80 6,01 8,91 5,79
4070
ev. Gemein­de­haus Mitte
36,67
(47,89)
24,94
(34,21)
6,36
(1,58)
8,07
(…)
14,67
(…)
7,58
(…)
4080
Aloy­si­us­schule
38,09
(39,60)
36,38
(44,65)
8,94
(2,42)
3,40
(…)
7,87
(…)
4,26
(…)
4090
ev. Per­t­hes­haus
34,25
(40,04)
35,73
(44,34)
8,88
(2,34)
7,82
(…)
8,25
(…)
4,44
(…)
4100
Duden­roth­schule
34,86
(41,85)
36,06
(40,56)
7,37
(2,04)
4,78
(…)
7,77
(…)
6,97
(…)
4110
Schul­zen­trum
34,90
(45,91)
34,68
(41,81)
7,61
(2,16)
5,59
(…)
10,96
(…)
5,15
(…)
4120
DRK-Kin­der­garten
32,77
(42,74)
34,29
(40,57)
7,39
(2,67)
11,09
(…)
5,55
(…)
7,56
‚(…)
4130
Kuhl­mann
33,83
(42,62)
37,50
(42,77)
10,50
(1,38)
5,50
(…)
6,83
(…)
4,00
(…)
4140
Feuer- u. Ret­tungs­wache Süd (neu)
33,53 33,82 9,83 5,92 8,82 5,78
4150
ev. Gemein­de­haus Oph.
34,97
(46,59)
40,51
(39,39)
5,54
(0,76)
8,39 6,01 3,48
Brief­wahl I 33,12
(42,88)
40,04
(39,18)
9,31
(3,96)
3,68
(…)
8,66
(…)
3,68
(…)
Brief­wahl II 33,97
(33,67)
41,17
(47,01)
7,34
(4,07)
5,03
(…)
7,34
(…)
3,26
(…)
Brief­wahl III 30,30
(41,94)
42,42
(38,94)
10,14
(2,76)
6,85
(…)
5,14
(…)
3,29
(…)
Brief­wahl IV (neu) 30,56 38,05 9,88 7,28 8,00 4,16

Bundestagswahl 2017


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv