Von re.: Bürgermeisterin Ulrike Drossel übergibt die beiden Mannschaftstransportfahrzeuge an Jan Stappert, den Einheitsführer Zug II, Feuerwehrchef Enrico Birkenfeld sowie Jörg krumme, den stellvertretenden Einheitsführer Zug II. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde stellt zwei neue Mannschaftstransportfahrzeuge in Dienst

Von re.: Bürgermeisterin Ulrike Drossel übergibt die beiden Mannschaftstransportfahrzeuge an Jan Stappert, den Einheitsführer Zug II, Feuerwehrchef Enrico Birkenfeld sowie Jörg krumme, den stellvertretenden Einheitsführer Zug II. (Foto: Gemeinde Holzwickede)
Von re.: Bürgermeisterin Ulrike Drossel übergibt die beiden Mannschaftstransportfahrzeuge an Jan Stappert, den Einheitsführer Zug II, Feuerwehrchef Enrico Birkenfeld sowie Jörg krumme, den stellvertretenden Einheitsführer Zug II. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde hat zwei neue Fahrzeuge für die Einsatzbereitschaft in den Dienst genommen. Beschafft wurden zwei Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF). Die beiden Fahrzeuge wurden jetzt von Bürgermeisterin Ulrike Drossel an Gemeindewehrführer Enrico Birkenfeld sowie Jan Stappert, Einheitsführer Zug II, und seinen Stellvertreter Jörg Krumme, übergeben.

Diese Feuerwehrfahrzeuge haben das gleiche Fahrgestell, sind aber unterschiedlich ausgestattet. Sie stehen dem Löschzug II (Süd) zur Verfügung. Hier dient das eine Fahrzeug mit acht Sitzplätzen dem reinen Transport der Einsatzmannschaft und ist mit einer großen, robusten Ladefläche für notwendige Beladung vorgesehen.

Das zweite Mannschaftstransportfahrzeug ist neben den acht Sitzen mit einem Tisch und einer Funknebenstelle ausgestattet. Dieses Fahrzeug wird zukünftig dem Zugführer als
Führungsunterstützung dienen. Hier kann neben der Einsatzorganisation auch die Kommunikation zur Leitstelle sowie auch zwischen den beiden Löschzügen oder anderen Feuerwehrfahrzeugen hergestellt werden.

Die Fahrzeuge sind aufgrund des aktuellen Brandschutzbedarfsplanes angeschafft worden und waren bereits für 2020 zum Austausch von zwei MTF aus den Jahren 2002 und 2007 vorgesehen.

Fuerwehr, MTF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv