Freibad Schöne Flöte erweitert Besucherzahl

Ab morgen (3. Juli wird für das Freibad Schöne Flöte die Begrenzung der Besucherzahl auf 700 Personen je Zeitfenster erweitert. Das teilt Stefan Petersmann von der Wasserversorgung der Gemeinde mit. Auch die maximale Nutzerzahl pro Becken wird wie folgt angepasst:

  • Aktionsbecken (367 m²) = 50 Personen
  • Schwimmerbecken (1.300 m²) = 185 Personen

Die Öffnungszeiten bleiben unverändert.

Frühschwimmen (für Mehrfachkarteninhaber und -inhaberinnen)

Werktags von 6.30 bis 9 Uhr

Normaler Badebetrieb

Montag bis Samstag: 10 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr
Sonn- und Feiertag: 9 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 19 Uhr

Ferner gelten die bekannten Vorgaben der CoronaSchVo. Es hängt ein anlagenbezogenes Infektionsschutz- und Zugangskonzept in der Schönen Flöte aus, das zwingend zu beachten ist.

Freibad, Schöne Flöte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv