Französische Kulturtage: „Sause in Versailles“

Sause Versailles II FReundeskreis Kulturtage
Martin Graff und Klaus Spürkel, zwei aus­ge­wie­sene Kaba­ret­ti­sten, laden am Sonntag zur „Sause in Ver­sailles“ ein. (Foto: privat)

Im Rahmen der 2. Fran­zö­si­schen Kul­tur­tage laden der Freun­des­kreis Holzwickede-Lou­viers und die Gemeinde Holzwickede gemeinsam zur „Sause in Ver­sailles“ in die Aula des Schul­zen­trums ein: deutsch-fran­zö­si­sches Kaba­rett auf hohem Niveau in deut­scher Sprache.

Dazu kommen Martin Graff (Schrift­steller und Fil­me­ma­cher) und Klaus Spürkel (bekannt durch den „Tatort“), zwei aus­ge­wie­sene Kaba­ret­ti­sten aus Baden-Würt­tem­berg, in die Emscher­ge­meinde. Mit Humor und Ironie nehmen die beiden alle Kli­schees, die beide Völker das Leben oft erschweren, aufs Korn: Erotik, Gastro­nomie, Pünkt­lich­keit und vieles mehr. Als Pro­to­koll­chefs der Par­la­mente von Deutsch­land und Frank­reich bereiten die beiden ein Treffen der Par­la­men­ta­rier aus Berlin und Paris vor. Aber wie macht man es richtig? Wo liegen die Schnitt­mengen bei der gemein­samen Arbeit für Europa?

Der kleine Unter­schied wird amü­sant auf­ge­ar­beitet und viele Hin­ter­grund­in­for­ma­tionen gibt’s für das Publikum nebenher. Ein Nach­mittag, der kurz­wei­lige Unter­hal­tung, Tief­gang und Amu­se­ment ver­spricht.

  • Termin: Sonntag, 25. Januar, Aula des Schul­zen­trums, Opher­dicker Str. 44; Beginn 17 Uhr (Ein­lass ab 16.15 Uhr); Ein­tritt 13 Euro (ermä­ßigt 11 Euro). Getränke werden ange­boten. Karten an der Tages­kasse erhält­lich.

Freundeskreis Holzwickede-Louviers, Kulturtage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv