Den Mitgliedern als Kandidat fürs Bürgermeisteramt vorgeschlagen: CDU-Vorsitzender: Frank Lausmann. (Foto: CDU Holzwickede)

Frank Lausmann: Ostumgehung alternativlos

Sein Befremden drückte gestern CDU-Chef Frank Lausmann im Gemeinderat darüber aus, dass mit keinem Wort von der Verwaltung erwähnt wurde, dass in das wichtigste Strukturprojekt der vergangenen Jahre, die Ostumgehung (L677n), entscheidende Bewegung gekommen ist. Das Planfestellungsverfahren stehe vor dem Abschluss und erstmals sei ein Baubeginn für nächstes Jahr absehbar.

Wie auch der Emscherblog berichtete, hat das Land NRW das Projekt in das Landesstraßenbauprogramm für nächstes Jahr aufgenommen und insgesamt rund 13 Mio. Euro dafür bereitgestellt hat, davon 300.000 Euro für das kommende Jahr.

Nachdem die Lokalzeitung heute darüber berichtete, fühlte sich der CDU-Chef allerdings zu einer Richtigstellung veranlasst, da es in dem Bericht des HA geheißen habe, dass auch noch eine „verkürzte Variante“ der Ostumgehung geprüft werde, die eine Abführung des Verkehrs von und zum Autobahnanschluss Oelpfad über die Montanhydraulikstraße vorsehe.

„Einen solchen Vorschlag der Verkehrsgutachter gab es seinerzeit nur, weil unklar war, ob die Ostumgehung (L677n) kommt“, stellte Frank Lausmann klar. „Es kann nicht sein, dass diese Übergangslösung jetzt als Alternative zur Ostumgehung diskutiert wird.“


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Comments (2)

  • Wir brauchen keine neuen Straßen! Was wir brauchen sind befahrbare Straßen und Brücken. Also: Instandsetzung vor Neubau, wie es im Koalitionsvertrag richtig heißt. Für mhr wird das Steuergeld wohl nicht reichen.

    • Die Maxime „Sanierung der Straßen vor Neubau“ ist kein Dogma, denn der Koalitionsvertrag hält auch Straßenneubau für notwendig. Wenn vor Ort eine geeignete erhaltenswürdige Landstraße nicht existiert, die unsere Verkehrsprobleme lösen könnte, wird der Neubau der L 677n (ich zitiere aus dem Koalitionsvertrag) „zur Beseitigung von Engpässen, Lückenschlüssen und Ortsdurchfahrten auch zukünftig noch notwendig sein“ (siehe Randnummer 4654 – 4660).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv