Forum gut gefüllt bei Vorweihnachtsfeier der Senioren

Voll besetzt war das Forum bei der vorweihnachtlichen Feier der Gemeinde am vergangenen Samstag. Foto: privat)

Voll besetzt war das Forum bei der vorweihnachtlichen Feier der Gemeinde am vergangenen Samstag. Foto: privat)

Seit dem Jahr 2011 laden die Gemeinde Holzwickede und der Verein Senioren Begegnungsstätte immer am Samstag vor dem 2. Adventssonntag gemeinsam die älteren Mitbürger zur vorweihnachtlichen Feier ein. Am Samstag (9.12.) fand die Feier im Forum des Schulzentrums statt.

Die Veranstalter richteten am frühen Morgen sorgenvolle Blicke gen Himmel, denn es hatte kräftig geschneit. Wiesen Felder und auch die Zuwege zum Veranstaltungsort waren in ein winterliches Weiß gehüllt. Nur wenige der gebuchten Plätze blieben unbenutzt, als dann pünktlich um 15 Uhr Eva Scholz-Kupczyk  für die der Gemeinde Holzwickede  die Gäste willkommen  hieß und  die vorweihnachtliche Feier eröffnete.

Zunächst sangen die Kinder des ev. Familienzentrums Löwenzahn mit viel Begeisterung für die Gäste.

Weiter hatten die Organisatoren den Akkorden Club Unna-Königsborn eingeladen, dessen Damentrio „ButtonsBeat“ die Besucher mit vier Musikstücken unterhielt. Krankheitsbedingt war das Trio nicht komplett, sodass auch der musikalische Leiter des Clubs, Ruslan Maximovski, aktiv werden musste. Bei einem zweiten Auftritt erfreute das Akkordeon Trio die Besucher mit vier weiteren Musikstücken.

Vom Literaturkreis unterhielten Monika Preylowski und Erna Busemann die Gäste mit zwei Weihnachtsgeschichten.

Dance-Kids steuern Tanzeinlagen bei

Nicht zu vergessen sind die Dance-Kids der Aloysiusschule, die mit  gelungenen Tanzeinlagen die Besucher erfreuten.

Mit Advents- und Weihnachtsliedern rundete der MGV Cäcilia Holzwickede, unter Leitung von Andreas Feilen, die gelungene Veranstaltung ab. Die gemeinsam gesungenen Weihnachtslieder wurden von Meinolf Nies am Klavier begleitet.

Alle Darbietungen wurden von den Besuchern mit großem Beifall bedacht.

Das Schlusswort der Veranstaltung gehörte der Bürgermeisterin Ulrike Drossel, die sich bei den Gästen für deren Besuch und die angenehme Atmosphäre bedankte. Mit einem gemeinsam gesungenen „Stille Nacht“ endete die gelungene vorweihnachtliche Feier 2017.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.