Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion haben sich bei einem Besuch vom baulichen Zustand der Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede überzeugt: "Es besteht zweifelsfrei dringender Handlungsbedarf." (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de) Karl-Brauckmann-Schule

Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung: Grünes Licht für drei Schulen

Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion haben sich bei einem Besuch vom baulichen Zustand der Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede überzeugt: "Es besteht zweifelsfrei dringender Handlungsbedarf." (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de) Karl-Brauckmann-Schule
Wird für 10,5 Mio. Euro bau­lich und ener­ge­tisch moder­ni­siert: die Karl-Brauck­mann-Schule in Holzwickede. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de) (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Moderner Unter­richt in modernen Gebäuden“: Der bei den Berufs­kol­legs bereits umge­setzte Leit­satz soll auch für die kreis­ei­genen För­der­schulen gelten. Der Kreistag hat jetzt grünes Licht für ein Gesamt­kon­zept für die För­der­schulen mit dem Schwer­punkt Gei­stige Ent­wick­lung gegeben. Mehr Platz und neue bzw. rund­erneu­erte Gebäude für alle, die an den kreis­ei­genen Schulen mit dem För­der­schwer­punkt Gei­stige Ent­wick­lung lernen und arbeiten: Es ist ein weg­wei­sender Beschluss, den die Kreis­po­litik in der Sit­zung am Dienstag (23.6.) Juni fasste.

Anstelle der bisher beiden För­der­schulen in Holzwickede (Karl-Brauck­mann-Schule) und Berg­kamen (Fried­rich-von-Bodel­schwingh-Schule) wird es künftig drei Schulen mit jeweils eigener Schul­lei­tung geben. Die Karl-Brauck­mann-Schule und die Fried­rich-von-Bodel­schwingh-Schule werden erhalten bleiben, für die dritte Schule wird nun ein Standort gesucht. Dafür muss in Abstim­mung mit der Schul­auf­sicht bei der Bezirks­re­gie­rung Arns­berg nicht nur die Aus­grün­dung von der Fried­rich-von-Bodel­schwingh-Schule vor­be­reitet, son­dern auch ein Rea­li­sie­rungs­kon­zept erar­beitet werden. 

Millionen-Investitionen

Um die Schulen zukunfts­fähig zu machen, braucht es viel Geld. Nach den auf Grund­lage der aktu­ellen Berech­nungen gefassten Kreis­tags­be­schlüssen wird die Erwei­te­rung sowie bau­liche und ener­ge­ti­sche Erneue­rung der sanie­rungs­be­dürf­tigen Karl-Brauck­mann-Schule in Holzwickede rund 10,5 Mil­lionen Euro kosten. Vor der unbe­stritten drin­gend not­wen­digen Sanie­rung der Fried­rich-von-Bodel­schwingh-Schule in Berg­kamen soll die Ver­wal­tung nach dem Beschluss des Kreis­tages zunächst ein Sanierungs‑, Rück- und Umbau­kon­zept vor­legen. PK | PKU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv