Flughafen: Polizei nimmt Schalker Ultra bei Einreise aus Skopje fest

(ots) – Ein Mit­glied der Gel­sen­kir­chener Ultras nahmen Ein­satz­kräfte der Bun­des­po­lizei gestern Morgen (6. März) am Dort­munder Flug­hafen fest.

Gegen 8 Uhr über­prüften Bun­des­po­li­zi­sten den 28-jäh­rigen Gel­sen­kir­chener, nachdem dieser mit einem Flug aus Skopje (Maze­do­nien) kom­mend ein­reisen wollte. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 28-Jäh­rigen ein Haft­be­fehl des Gel­sen­kir­chener Amts­ge­richts vorlag. Dieses hatte den Haft­be­fehl erlassen, weil er einer Haupt­ver­hand­lung fern geblieben war. Er gilt als Tat­ver­däch­tiger meh­rerer Belei­di­gungen von Poli­zei­be­amten in Gel­sen­kir­chen.

Bun­des­po­li­zi­sten über­stellten ihn dem Gel­sen­kir­chener Amts­ge­richt. Dort ord­nete der zustän­dige Richter Unter­su­chungs­haft an.

Bundespolizei, Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv