Ausbildungskoordinatorin Silke Clare und Ausbildungsleiter Bernd Ossenberg sowie Geschäftsführer Udo Mager gratulieren den erfolgreichen Auszubildenden (m. Blumen) Maximilian Zimmermann, Zsofia Vari, Lara Bollmann und Mark Linnenbrügger (v.li.) - (Foto: Airport Dortmund)

Flughafen-Azubi beenden Ausbildung erfolgreich

Ausbildungskoordinatorin Silke Clare und Ausbildungsleiter Bernd Ossenberg sowie Geschäftsführer Udo Mager gratulieren den erfolgreichen Auszubildenden (m. Blumen) Maximilian Zimmermann, Zsofia Vari, Lara Bollmann und Mark Linnenbrügger (v.li.) -  (Foto: Airport Dortmund)
Aus­bil­dungs­ko­or­di­na­torin Silke Clare und Aus­bil­dungs­leiter Bernd Ossen­berg sowie Geschäfts­führer Udo Mager gra­tu­lieren den erfolg­rei­chen Aus­zu­bil­denden (m. Blumen) Maxi­mi­lian Zim­mer­mann, Zsofia Vari, Lara Boll­mann und Mark Lin­nen­brügger (v.li.) – (Foto: Air­port Dort­mund)

Flug­ha­fen­ge­schäfts­führer Udo Mager, Aus­bil­dungs­leiter Bernd Ossen­berg und Aus­bil­dungs­ko­or­di­na­torin Silke Clare gra­tu­lierten heute (20. Januar) dem Flug­hafen-Nach­wuchs: Nach zwei­ein­halb Jahren Vor­be­rei­tung haben alle Flug­hafen-Azubis erfolg­reich ihre Aus­bil­dung zum/​r Ser­vice­kauf­mann/-frau im Luft­ver­kehr beendet. Maxi­mi­lian Zim­mer­mann, Zsofia Vari, Lara Boll­mann und Mark Lin­nen­brügger sind nun für zahl­reiche Auf­ga­ben­felder gerü­stet. 

Geschäfts­führer Udo Mager ist stolz auf die ehe­ma­ligen Aus­zu­bil­denden: „Mit der erfolg­reich abge­schlos­senen Aus­bil­dung als Ser­vice­kauf­frau/-mann im Luft­ver­kehr sind unsere Aus­zu­bil­denden echte All­rounder und können in unter­schied­lich­sten Fel­dern ein­ge­setzt werden. Damit werden sie zu wert­vollen Mit­ar­bei­tenden des Flug­ha­fens, die das gesamte Geschehen am Air­port kennen.“ Im Zuge der Aus­bil­dung durch­laufen die Nach­wuchs­kräfte alle rele­vanten Flug­hafen-Bereiche – von der Abfer­ti­gung über die Buch­hal­tung bis hin zu Mar­ke­ting und Ver­trieb. 

Lara Boll­mann wird in Zukunft die Bereiche Per­sonal und Con­trol­ling am Air­port unter­stützen, Mark Lin­nen­brügger arbeitet in der Abtei­lung Faci­lity Manage­ment und Zsofia Vari ver­stärkt den ope­ra­tiven Bereich. Maxi­mi­lian Zim­mer­mann wech­selt zur Flug­hafen-Mutter, den Dort­munder Stadt­werken und arbeitet dort in der Buch­hal­tung. Bereits wäh­rend der Aus­bil­dung lernen alle Aus­zu­bil­denden diese Abtei­lung der DSW21 kennen. „Das zeigt, dass unsere Aus­zu­bil­denden nicht nur für die Arbeit am Flug­hafen, son­dern für Arbeiten in der gesamten Unter­neh­mens­gruppe bestens gerü­stet sind“, so Mager.

Neben der Aus­bil­dung zum/​r Ser­vice­kauf­mann/-frau im Luft­ver­kehr, die der­zeit noch acht Aus­zu­bil­dende absol­vieren, bildet der Dort­mund Air­port momentan zwei Fach­kräfte für Lager­lo­gi­stik aus. Nähere Infor­ma­tionen zur Aus­bil­dung am Flug­hafen sind auf der Flug­hafen-Web­site zu finden. 

Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv